nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung

Mi, 20.11 Uhr
13. Januar 2021
Bad Langensalza trauert um langjährigen Bürgermeister

Bernhard Schönau mit 71 Jahren verstorben

Mit großer Anteilnahme reagierten die Einwohner Bad Langensalzas auf die Nachricht des Todes ihres langjährigen Bürgermeisters Bernhard Schönau. Nur zweieinhalb Jahre nach Beendigung seiner 24-jährigen Amtszeit als Stadtoberhaupt ist er gestern verstorben... (psg)
Mi, 19.43 Uhr
13. Januar 2021
nnz-Forum

Braucht es einen Schutzwall um das Rathaus?

In den letzten Tagen gab es erneut Vandalismus-Vorfälle in Nordhausen. Besonders der Bereich um das Rathaus steht im Fokus der Zerstörungswut. Dazu die Anmerkung eines Stadtrates im Forum der nnz... (red)
Mi, 17.41 Uhr
13. Januar 2021
ANTON ADLERAUGE Unterwegs in Nordhausen:

Wenn die Blase drückt

In den eigenen vier Wänden fühlt man sich derzeit doch am sichersten. Schon wegen der Corona-Pandemie, die außerhalb irgendwo zuschlagen könnte. Doch ab und an bleiben Wege außer Haus und in die Stadt unerlässlich... (red)
Mi, 17.10 Uhr
13. Januar 2021
100 Tage bis zur BUGA Erfurt:

Themengärten der Landschaftsgärtner wachsen

Wenn in 100 Tagen der Schnee geschmolzen ist und das Frühjahr mit frischem Grün wieder Lust auf den eigenen Garten macht, dann zeigen sich pünktlich zur Eröffnung der Bundesgartenschau die sieben FGL-Themengärten am Eingang des egaparks. Die Landschaftsgärtner zeigen hier wie Trends und Themen im Garten zu einem grünen Lebensraum – bzw. zu einem grünen Wohnzimmer - werden... (psg)
Mi, 16.00 Uhr
13. Januar 2021
Deutschlandwetter

Donnerstag meist trocken, im Südwesten Schnee

Bis einschließlich Samstag bleibt es bei den meisten von uns trocken. Ausnahme bildet am Donnerstag der äußerste Südwesten. Auch im Osten sind noch ein paar Flocken dabei. Dabei wird es immer kälter, vor allem die Nächte werden eisig... (red)
Mi, 15.20 Uhr
13. Januar 2021
Schulen brauchen einen Neustart

Schulcloud gescheitert

Die Landesregierung sei mit ihrem Konzept des Distanzlernens gescheitert. Die rot-rot-grüne Minderheitsregierung habe es bis heute nicht geschafft, die technischen und organisatorischen Voraussetzungen dafür zu schaffen... (red)
Mi, 15.17 Uhr
13. Januar 2021
Nordhäuser engagieren sich für solidarische Landwirtschaft

Solidarität auf dem Acker

Seit gut zehn Jahren versammeln sich anlässlich der Grünen Woche mehrere 10.000 Menschen in der Hauptstadt, um für besseres Tierwohl, mehr Klimaschutz und gegen das Höfesterben zu demonstrieren. Daraus wird dieses Jahr freilich nichts. Über die Nordhäuser Initiative "solawi" kann man sich trotzdem für eine solidarischere Landwirtschaft einsetzen... (red)
Mi, 14.17 Uhr
13. Januar 2021
Polizeibericht

Glatteis führte in den Straßengraben

Im Graben endete die Autofahrt eines 39-jährigen Mannes am Dienstagabend im Landkreis Nordhausen. Er befuhr mit seinem Toyota die Landstraße zwischen Obersachswerfen und Wiedigshof... (red)
Mi, 14.11 Uhr
13. Januar 2021
Polizeibericht

Überraschter Einbrecher auf der Flucht gefasst

Polizisten nahmen in der Nacht zum Mittwoch einen mutmaßlichen Einbrecher im Landkreis Nordhausen fest. Er war in mehrere Hallen eines landwirtschaftlichen Betriebes in Werther gewaltsam eingedrungen... (red)
Mi, 13.55 Uhr
13. Januar 2021
Neues Format gut angelaufen

KILA-Aktionstag-Spezial

Gestern Abend endete die neue Veranstaltungsreihe des Nordhäuser KILA für vier Kinder erfolgreich. Die Aufgabe war: Wer baut den besten Schneemann. Organisiert werden die kleinen Wettbewerbe rein digital, mit dem Griff in die "Schatzkiste" müssen die Gewinner aber noch warten... (red)
Mi, 12.45 Uhr
13. Januar 2021
DRF-Fazit für Luftrettung 2020

Hohe Einsatzzahlen auch in der Corona-Pandemie

Trotz erheblicher Herausforderungen durch das Virus konnten die Luftretter durch schnell umgesetzte Maßnahmen an den Stationen, in der Werft, im Einsatzbetrieb und in der Verwaltung ihre Einsatzbereitschaft vollständig aufrecht erhalten. So auch der Nordhäuser Hubschrauber Christoph 37... (red)
Mi, 12.29 Uhr
13. Januar 2021
Landratsamt informiert

Fragen und Antworten zur Geflügelpest

In der vergangenen Woche informierte das Veterinäramt des Kreises zu Maßnahmen gegen die Geflügelpest, nachdem in Wipperdorf ein Geflügelhalter kurz vor Jahresende 49 seiner 50 Tiere in kurzer Zeit verloren hatte. Seitdem sind einige Fragen aufgekommen, die man jetzt noch einmal zusammengefasst hat... (red)
Mi, 12.10 Uhr
13. Januar 2021
Nachgeguckt

Tanken weiter verteuert

Nach dem kräftigen Preissprung zum Jahresbeginn ist Tanken in Deutschland binnen Wochenfrist erneut teurer geworden. Für einen Liter Super E10 müssen die Autofahrer derzeit im bundesweiten Mittel 1,348 Euro bezahlen, das sind 1,3 Cent mehr als vor einer Woche. Diesel verteuerte sich um einen Cent und kostet im Schnitt 1,232 Euro. Dies zeigt die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise... (red)
Mi, 12.07 Uhr
13. Januar 2021
Dasd Wetter heute morgen übermorgen

Winterlich und windig

Heute wechselnd, vielfach stark bewölkt mit einzelnen Schneeschauern, vor allem im Bergland. Zum Abend ein von Norden südwärts ausgreifendes Niederschlagsband, meist als Schneefall. Maxima zwischen 1 und 4, im Thüringer Wald leichter Dauerfrost. Mäßiger bis frischer Wind um West mit Windböen, zum Abend sowie allgemein in den Kammlagen des Thüringer Waldes auch Sturmböen... (red)
Mi, 10.43 Uhr
13. Januar 2021
Foto des Tages

Tierische Winterfreuden im Harz

Viele Menschen sind auf dem Foto nicht zu sehen, das wir von unserem Leser Wolfgang Jörgens aus Sophienhof erhielten. Dafür aber jede Menge Schnee... (red)
Mi, 08.10 Uhr
13. Januar 2021
„Anzeichen von Linksterrorismus müssen aufgearbeitet werden“

Zum linksextremen Anschlag in Eisenach

Raymond Walk, innnenpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion fordert eine parlamentarische Untersuchung des Anschlags im Innenausschuss. "Gewalt kann kein Mittel politischer Auseinandersetzung sein", sagte er... (red)





Wetter

Umfrage

Wünschen Sie sich eine Verfassung für Deutschland, um an wichtigen Entscheidungen für unser Land mit Volksentscheid teilnehmen zu können?



Ende der Umfrage: 01.11.2021
bisherige Stimmen: 258

Letzte Umfrage

Sollte Deutschland weiter auf Atomkraft setzen, um die Energieversorgung zu sichern?

Ja
46.5%

Ja, aber mit neuen Reaktortypen (z.B. Thorium-Reaktoren)
36.9%

Nein
15.6%

Ist mir egal
1%

Die Umfrage lief vom 14.10.2021 bis 21.10.2021.
Es wurden 2299 Stimmen abgegeben.
weitere Umfragen →




Anzeige MSO digital

AT und VGF sind seit 3586 Tagen verheiratet.
7.4.20 - ISO-8859-1
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.