nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 13:08 Uhr
21.12.2009

Weihnachten 2009 im Jugendclubhaus

Selbst bei Bewegungsmuffeln wird der Weihnachtsbraten in diesem Jahr keine Chance zum Ansetzen haben, denn das Team des Nordhäuser Jugendclubhauses hat für alle Partywilligen ein Festtagsprogramm zum Abtanzen zusammengestellt...

B.A.N. (Foto: Agentur) B.A.N. (Foto: Agentur)

In diesem Jahr kann man sich auf zwei Weihnachtsfeiertage im Klubhaus freuen. So wird (bereits schon traditionell) am 25.Dezember Livemusik präsentiert. In diesem Jahr gibt es mit "B.A.N.!" (Foto) eine junge Coverrockband aus dem Süden Thüringens zu erleben.

Mit frischen Ideen, geilem Sound, flotter Bühnenshow und einem Ohrwurm nach dem anderen steht bei "B.A.N.!" kein Tanzbein still. Fette Riffs, krachende Beats, drückender Bass und kräftige Stimmen heizen ordentlich ein. Publikumsnähe wird bei der jungen Band großgeschrieben! Gerockt wird mit den Hits von heute aber auch alte Klassiker sind mit von der Partie. Von hartem Rock bis zur ruhigen Ballade ist alles dabei. Unterstützt werden "B.A.N.!" am 1.Weihnachtsfeiertag von DJ Hans.

Für diejenigen, die doch eher auf den klassischen Discosound stehen, präsentiert am Samstag, den 26.Dezember DJ Alex B. die besten Klubhaushits. Der Einlass zu beiden Weihnachtspartys beginnt für alle ab 18 Jahre pünktlich 22:00 Uhr.

Doch nicht nur zu Weihnachten werden die Gäste in beste Feierlaune gebracht, denn am Mittwoch, den 30.Dezember können zu "the last dance 2009" mit DJ Sören Freikarten für das Jahr 2010 gewonnen werden.

Mehr zum Festtagsprogramm und allen weiteren Veranstaltungen der Einrichtung des Kreisjugendringes Nordhausen gibt es im Internet unter www.jugendclubhaus.de

Das Team des Jugendclubhauses wünscht allen nnz-Lesern ein frohes Weihnachtsfest und viel Spaß bei unserem Festtagsprogramm!
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.