nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 13:17 Uhr
16.09.2016
Meldungen aus der Region

B85 ist noch gesperrt

Wegen dreier Brände ist die Bundesstraße 85 zwischen Rathsfeld und Bad Frankenhausen noch bis zum Nachmittag gesperrt…

In der Nacht wurden zwischen Rathsfeld und Bad Frankenhausen sechs Brandstellen im Abstand von 400 bis 600 m entdeckt. Auch wenn es noch keine offizielle Bestätigung gibt, muss man wohl davon ausgehen, dass Brandstiftung vorliegt.

Mit 120 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren wird seit den Nachtstunden versucht, die Brände zu bekämpfen. Insgesamt 12 Wehren der Region sind im Einsatz.

Zur Stunde ist die B85 nach Bad Frankenhausen noch für den Verkehr gesperrt. Aller Voraussicht nach wird die B85 ab wahrscheinlich 16:00 Uhr wieder befahrbar sein, so eine Information vom Pressesprecher des Landratsamtes Kyffhäuserkreis (stand 13:00 Uhr).

Die Kriminalpolizei ist seit kurz nach 11 an den Brandorten, um Spuren zu sichern.
Eine Straftat (Brandstiftung) kann nicht ausgeschlossen werden. Es muss nun geprüft werden, ob es sich um eine fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung handelt.

Der Kyffhäuser ist aus Richtung Kelbra befahrbar. Nach Informationen bei kn ist der Kyffhäuser auch über die Landstraße Steinthaleben und Rathsfeld befahrbar.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.