tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 10:30 Uhr
24.03.2015

Europa?!

Radoslaw Romanczuk ist einer der Mitarbeiter im Europahaus Nordthüringen, das in der Nordhäuser Rothleimmühle zu finden ist. Der gebürtige Pole, der Politikwissenschaften studiert hat, ist ein Fachmann, wenn es um Fragen zu europarelevanten Themen geht. Er ist ein begeisterter Europäer...

Im Bürgersender berichten Radoslaw Romanczuk und Ines Gast vom Europahaus (Foto: Sandra Witzel) Im Bürgersender berichten Radoslaw Romanczuk und Ines Gast vom Europahaus (Foto: Sandra Witzel)

In Thüringen gibt es insgesamt drei Europahäuser, an die sich die Bürgerinnen und Bürger mit ihren Fragen zur Europäischen Union wenden können.

Anzeige MSO digital
Immer wieder finden Aktionen statt, bei denen für den europäischen Gedanken geworben wird. Im letzten Jahr veranstaltete das Europahaus Nordthüringen, das ein Projekt des Jugendsozialwerkes ist, beispielsweise ein Europafrühstück.

Im Bürgersender berichten Radoslaw Romanczuk und Ines Gast vom Jugendsozialwerk Nordhausen über die Beratungsmöglichkeiten und geplante Veranstaltungen. Im Interview thematisiert Sandra Witzel vom OKN auch das Thema Griechenland, die Vor- und Nachteile der europäischen Währung und die unterschiedliche Wirtschaftsentwicklung in den Ländern. Der Beitrag „Europahaus“ ist morgen um 16.00 Uhr auf der Frequenz 100.4 MHz oder über die Website www.ok-nordhausen.de im Livestream zu hören.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.