tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mo, 11:39 Uhr
10.10.2011

Angebote in der Seniorenwoche

Im Rahmen der Seniorenwoche können sich Interessierte am 4. November um 10 Uhr über das neue Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG) im Landratsamt Nordhausen informieren. Daneben steht am 7. November das Thema Gesundheit im Mittelpunkt. Um eine Voranmeldung wird gebeten.

In der kostenfreien Veranstaltung gibt die Verbraucherzentrale einen Überblick über alle wichtigen Neuerungen. Mit der Einführung des WBVG, welches zum Oktober 2009 in Kraft trat, hat der Gesetzgeber die vertragsrechtlichen Vorschriften des Heimgesetzes abgelöst und zu einem modernen Verbraucherschutzgesetz weiterentwickelt. Das Gesetz wird nicht nur bei Heimverträgen angewendet, sondern auch bei anderen Wohnformen wie dem Betreuten Wohnen. Im Anschluss an den Vortrag bietet sich die Möglichkeit, den neu eröffneten Pflegestützpunkt des Landkreises zu besichtigen.

Um Gesundheit durch die richtige Ernährung und Bewegung geht es bei einer Schulung des Landratsamtes am 7. November von 9.30 bis 16.30 Uhr. Unter dem Motto „Im Alter IN FORM: Gesund essen, mehr bewegen“ informiert die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisation gemeinsam mit der Landkreisverwaltung in der Rothleimmühle über gesunde Ernährung im Alter und Möglichkeiten der Sturzprävention.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird für beide Veranstaltungen um eine Anmeldung bis zum 21. Oktober unter der Telefonnummer 03631/911 563 bei Susanna Riemann-Störr gebeten.
Autor: nnz

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.