tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mo, 11:19 Uhr
10.10.2011

Ergänzungsspieler nutzten Chance

Zwei Ziele standen auf dem Programm vom Trainergespann Bernsdorf/Heddergott: Die Ergänzungsspieler der SG Nordhausen sollten eine Einsatzchance erhalten und drei Punkte mussten gegen die SG Donndorf eingefahren werden. Beide Vorhaben wurden beim 9:2-Erfolg verwirklicht.

Es begann sehr verhalten, bis nach einer Ecke von Justin Helbing in der 10. Minute Julian Weiser am richtigen Fleck stand und zum 1:0 einköpfen konnte. Schon beim nächsten Angriff Julian Dudek spielte einen feinen Pass in die Tiefe stiefelte erneut Julian Weiser allein aufs Tor zu und verwandelte zur 2:0-Führung (11.).

In der 16. Minute vollendete Justin Helbing mit einem Flachschuss in die linke Ecke zum 3:0. Nach knapp einer halben Stunde wagte Julian Weiser über rechts einen Durchbruch und für seine anschließende scharfe flache Eingabe bedankte sich Justin Helbing mühelos mit dem 4:0 (29.), was gleichzeitig Halbzeitstand war.

Eine Unaufmerksamkeit der Nordhäuser Abwehr nutzte Donndorf zum 4:1 (36.). Den 4-Tore-Abstand stellte Julian Weiser in der 44. Minute wieder her. Nach einem groben Torwartfehler von Kevin Gröger verkürzten die Gäste nur zwei Minuten darauf zum 5:2. Dann spitzelte Justin Helbing das Leder am Donndorfer Tormann vorbei und es stand 6:2 (48.).

Die Nordhäuser Trainer stellten die Mannschaft um und Verteidiger Chris Bierschenk erzielte mit der Spitze das 7:2 (55.). Ein weiterer Abwehrspieler Maximilian Hiep konnte drei Minuten später mit seinem Schuss in die rechte Ecke auf 8:2 erhöhen. Das wohl schönste Tor des Spiels fiel in der 62. Minute, als der Ball nach einer Granate von Justin Helbing von der Lattenunterkante im Netz einschlug. So sahen die 40 Zuschauer einen jederzeit verdienten 9:2-Erfolg.

Die Mannschaft scheint gut gewappnet zu sein für den Pokalkampf am 16. Oktober um 10.30 Uhr gegen den Favoriten Heringen I.
Knut Bernsdorf
Autor: nnz

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Die Eingabe von Kommentaren ist z.Z. nicht möglich.
Bitte versuchen Sie es später wieder.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.