nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 13:07 Uhr
28.05.2011

Urlaubsparadies für die ganze Familie

Kroatien gilt unter Reisefans nicht mehr als Geheimtipp, längst ist das gastfreundliche Land an der Adria zu einem beliebten Urlaubsziel der Deutschen geworden und vor allem bei Familien außerordentlich beliebt. Dennoch leidet das Land nicht unter Massentourismus, wie er in vielen anderen der klassischen Urlaubsregionen mittlerweile an der Tagesordnung steht...


Mit ihren malerischen langen Sandstränden und den zahlreichen kleinen Inseln gilt die Adria als die wohl schönste Küstenregion am Mittelmeer. Doch auch im Landesinneren gibt es für junge und ältere Kroatienurlauber viel zu erleben und zu entdecken.

Badespaß garantiert

Kroatien gehört mittlerweile zu den populärsten Urlaubsregionen am Mittelmeer mehr als 10 Millionen Touristen zieht es jedes Jahr an die Adria und vor allem in die kleinen Fischerdörfer entlang der Küste. Vor allem viele Familien scheinen für ihren Urlaub Kroatien als Reiseziel entdeckt zu haben. Kein Wunder, denn an den feinen Sandstränden der Adria sind Erholung und Sonne pur garantiert, trotzdem sind die Küstenabschnitte auch in der Hauptsaison nicht überlaufen. Auch abseits des kristallklaren Wassers und der malerischen Buchten erwartet Kroatienurlauber aller Altersklassen jede Menge Freizeitspaß für die ganze Familie.

Natur pur

Vor allem die Nationalparks und Naturparks des Landes sind mindestens einen Tagesausflug wert. In Kroatien gibt es insgesamt acht Nationalparks und weitere elf unter Naturschutz stehende Gebiete, die sich über eine Gesamtfläche von mehr als 4.400 Kilometern über das Land verstreut erstrecken. Jeder der Parks wird einzeln verwaltet und bietet einmalige Naturerlebnisse. So haben die Besucher die einmalige Gelegenheit, Braunbären, Wölfe, Luchse und andere unter Schutz stehende Tierarten in freier Wildbahn zu erleben.

Kroatien ist nahezu das perfekte Urlaubsland für Familien. Das Land an der Adria kann mit dem Auto schnell erreicht werden und oft gibt es auch günstige Flüge in die Region. Zudem ist der Urlaub in Kroatien günstiger als in vielen anderen Urlaubsländern. In einer Studie des ADAC wurden die Urlaubsnebenkosten in den 50 beliebtesten Reiseländern ermittelt laut den Ergebnissen ist Kroatien eines der günstigsten Länder und somit auch für Familien mit kleiner Reisekasse ein attraktives Ziel.

Preiswerte und praktische Übernachtung

Auch die Übernachtung in Kroatien ist in den meisten Unterkünften nicht teuer. Besonders günstig und praktisch für Familien sind Ferienwohnungen. Rund ein Viertel aller Touristen verbringen ihren Urlaub in Kroatien in einer solch komfortablen Unterkunft. In Istrien, Dalmatien und Co. ist das Angebot an Ferienwohnungen mehr als umfangreich, wodurch auch Familien mit vielen Kindern oder Haustieren eine passende Unterkunft finden, die den eigenen Ansprüchen sowie dem Reisebudget gerecht wird.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.