nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 10:21 Uhr
21.12.2009

nnz-Kurz-News am Montag

Ein totes Tier, ein "gepflügter" Rasen sowie der Auftritt eine Chors - all das haben wir in kurzen Meldungen für Sie zusammengestellt.


Keine Chance

Am Sonntag gegen 16:30 Uhr war eine 31jährige Fahrzeugführerin auf der Landstraße von Wolkramshausen in Richtung Werther unterwegs. Auf einer langen Geraden überquerte plötzlich ein Reh die Fahrbahn. Die Fahrerin konnte trotz Gefahrenbremsung eine Kollision nicht vermeiden. Das Tier verendete noch an der Unfallstelle.

Plattgemacht

Gestern Abend fuhr ein BMW-Fahrer zwischen Mäusetal und den Steinkreuzen. In einer Linkskurve kam er mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr durch einen Buchenhecke und über die Rasenfläche eines Grundstückes wobei er mehrere Sträucher und Pflanzen überfuhr. Auch einige Steine schleifte er bis zur Leimbacher Straße mit. Am Grundstück entstand ein Sachschaden von 300 Euro. Der Fahrer fuhr davon ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen.

Chor beim Gottesdienst in Salza

Am vierten Advent umrahmte der Frieda-Gerlach-Chor aus Nordhausen unter der Leitung von Volker Lange den sonntäglichen Gottesdienst in der Kirche in Salza. Eingebaut in den Gottesdienst passte es wunderbar und ergänzte die Predigten und Lieder bestens. Dabei konnten viele Mitglieder des Chores auch die kirchlichen Gesangsstücke textlich und musikalisch mitsingen. Pfarrer Hänel fand dies auch sehr gelungen. Vielleicht könnte sich hier eine Tradition entwickeln.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.