nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 15:53 Uhr
14.12.2009

Ausklang eines erfolgreichen Jahres

Das Jahr 2009 war ein erfolgreiches Jahr für den VdK-Ortsverband Ellrich. Am zurückliegenden Wochenende wurde ein erfolgreiche Bilanz des nun schon fast abgelaufenen Jahres gezogen...

Die Mitglieder haben an der weihnachtlichen Tafel Platz genommen

Es gab eine stabile Mitgliederentwicklung, die sicherlich auch auf das gute Leistungsangebot unseres Verbandes von der sozialrechtlichen Beratung und Vertretung bis zu einer interessanten Verbandstätigkeit im Ortsverband. Da sind die interessanten Verbandsnachmittage mit vielfältigen Themen von der Gesundheitspflege bis zur Heimatgeschichte. Alles das trug dazu bei, dass sich der Ortsverband zu einer verschworenen Gemeinschaft entwickelte, die auch über den Verband hinaus ausstrahlte.

Damit konnte Gisela Fischer als Vorsitzendes mit ruhigem Gewissen die Jahresabschluss- und Weihnachtsfeier am 12. Dezember im Restaurant „Alt Ellrich“ eröffnen und Dank sagen für das Engagement der Mitglieder. Im Auftrag des Kreisvorstandes schloss sich Kreiskassenführer Richard Funke ihren Worten an und dankte besonders dem Vorstand mit Gisela Fischer an der Spitze für das ehrenamtliche Engagement.

Eine Ellricher Kindergruppe überraschte mit einem weihnachtlichen Programm und kam damit bei den Mitgliedern gut an

Eine Kindergruppe aus Ellrich erfreute die 20 Teilnehmer der Veranstaltung dann mit weihnachtlichen Liedern und Gedichten und bot auch Tänze dar. Sie bekamen herzlichen Beifall.

Natürlich gab es beim Kaffeetrinken an der weihnachtlich gedeckten Tafel dann noch viel zu erzählen, so dass es ein gemütlicher und besinnlicher Abschluss für ein erfolgreiches Jahr wurde. Möge das kommende Jahr nicht weniger erfolgreich werden
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.