tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 11:06 Uhr
21.11.2006

Flaute im Handel - Personal abgebaut

Nordhausen (nnz). Die Thüringer Einzelhändler können mit dem September-Umsätzen eigentlich nicht zufrieden sein. Die aktuellen Zahlen wie immer in Ihrer nnz.


Die Thüringer Einzelhändler setzten nach vorläufigen Ergebnissen des Thüringer Landesamtes für Statistik im September 2006 nominal 2,0 und real 3,0 Prozent weniger um als im September 2005. Sowohl der Facheinzelhandel mit medizinischen, orthopädischen und kosmetischen Artikeln sowie Apotheken als auch der Einzelhandel mit Waren verschiedener Art (darunter zählen u.a. Super- und Verbrauchermärkte, Kaufhäuser) mussten Umsatzeinbußen von nominal 5,7 bzw. 2,4 Prozent und real 5,4 bzw. 4,3 Prozent hinnehmen.

In zwei Branchen des Einzelhandels wurde das Ergebnis des vergleichbaren Vorjahresmonats nominal und real übertroffen. Die Umsatzsteigerung des 'nicht in Verkaufsräumen tätigen Einzelhandels' (Einzelhandel an Verkaufsständen und Märkten sowie Einzelhandel vom Lager) betrug nominal 6,6 Prozent und real 7,4 Prozent. Im sonstigen Facheinzelhandel wurden nominal 0,3 und real 0,2 Prozent mehr Waren umgesetzt als im September 2005. Im Facheinzelhandel mit Lebensmitteln, Getränken und Tabakwaren lag im September 2006 der Umsatz nominal um 0,4 Prozent höher aber um 0,7 Prozent niedriger als im Vorjahresmonat.

Im Thüringer Einzelhandel wurden im September 2006 insgesamt 2,8 Prozent weniger Arbeitskräfte beschäftigt als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Die Anzahl der Vollzeitbeschäftigten verringerte sich um 5,4 Prozent, die der Teilzeitbeschäftigten um 0,7 Prozent.

Im Vergleich der ersten neun Monate 2005 und 2006 sank der Umsatz im Thüringer Einzelhandel nominal um 0,1 Prozent und real um 1,1 Prozent. Die Beschäftigtenzahl sank durchschnittlich um 3,8 Prozent. Die Anzahl der Vollzeitbeschäftigten nahm um 6,3 Prozent, die der Teilzeitbeschäftigten um 1,9 Prozent ab.
Autor: nnz

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige