tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 14:23 Uhr
28.10.2022
Großwechsungen

Kirmes in der Kita

Das Kirmesfest oder auch „Kermese“ ist ein traditionelles Fest in vielen Dörfern und Regionen, nicht nur Südharz. In Großwechsungen wird diese meist am letzten Oktoberwochenende gefeiert...

Im Kindergarten der „Kleinen Entdecker“ besprachen die ErzieherInnen die Traditionen und machten den Kindern ebenso die Unterschiede zwischen Halloween und der Kirmes deutlich. Das Ziehen durch Straßen und nach Naschereien fragen „Süßes, sonst gibt’s Saueres!“, wurde mit den Kindern thematisiert. Aber auch die Traditionen der Kirmes erarbeitet. Die Kirmesburschen erzählten den Kindern so manche Geschichte. Ob alles richtig war, oder auch einige Flunkereien darunter waren, wissen wir nicht, spannend waren die Geschichten allemal.

029
Ursprünglich war die Kirmes, aber ein Fest zum Gedenken an die Einweihung der Dorfkirche. Das ganze Dorf kam an diesen Tagen auf dem Dorfplatz zusammen, um ausgelassen zu feiern, zu tanzen und gemeinsam zu essen. Es war ein Fest für die ganze Familie. Die Verwandtschaft kündigte sich an, eine Gänsebraten wurde zubereitet und ein Strohmann – der Erbsbär wird durch die Straßen geführt – zum traditionellen Rundgang der Kirmesburschen. Auch werden die Traditionen gepflegt, um den Kindern die Erfahrung zu vermitteln eines Umzuges mit einem „Bärchen“ organisierte die Kita einen Umzug. Die Kinder stellten Girlanden her, um den Wagen zu schmücken, ein Kirmeslied wurde geübt und die Kinder bestimmten aus ihrer Mitte ein „Kirmesbärchen“.

Kirmes in der Kita Großwechsungen (Foto: Beanke Juch)
Kirmes in der Kita Großwechsungen (Foto: Beanke Juch)
Kirmes in der Kita Großwechsungen (Foto: Beanke Juch)
Kirmes in der Kita Großwechsungen (Foto: Beanke Juch)
Kirmes in der Kita Großwechsungen (Foto: Beanke Juch)
Kirmes in der Kita Großwechsungen (Foto: Beanke Juch)


Heute zogen die Kinder mit einem Traktorgespann durch die Straßen. Die Kirmesgesellschaft von Großwechsungen unterstützte den Zug. Wir brachten den Firmen und Gewerbetreibenden im Ort ein Ständchen, um sie auf die Kirmes einzustimmen. Bei diesen möchten wir uns für die Spenden und die Unterstützung bedanken.

Ebenso möchten wir uns bei Frank Bischoff, für die Bereitstellung vom Traktorgespann und bei Helmut Pflug, der unser Gespann sicher von Ort zu Ort brachte bedanken.
KITA Kleine Entdecker
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.