nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 11:17 Uhr
08.04.2020
Stadtbibliothek "Rudolf Hagelstange" Nordhausen

Bibliothek ermöglicht kontaktlose Medienleihe

Die Nordhäuser Stadtbibliothek ist seit Mitte März geschlossen. Damit leistet die Bibliothek - wie alle weiteren städtischen Kultureinrichtungen, die Treffpunkte zahlreicher Menschen sind - ihren Beitrag zur Eindämmung der Verbreitung des Virus SARS-Cov-19...

Bibliothek (Foto: Stadtverwaltung NDH) Bibliothek (Foto: Stadtverwaltung NDH)


Die Nordhäuser Stadtbibliothek ist seit Mitte März geschlossen. Damit leistet die Bibliothek - wie alle weiteren städtischen Kultureinrichtungen, die Treffpunkte zahlreicher Menschen sind - ihren Beitrag zur Eindämmung der Verbreitung des Virus SARS-Cov-19. „Lesen ist ein existentielles Grundbedürfnis. Gerade jetzt in Zeiten der Schul- und Kindergartenschließungen sowie der Kontaktbeschränkungen wollen wir als Stadtbibliothek den Bürgerinnen und Bürgern zur Seite stehen;“ so Hildegard Seidel, Leiterin der Stadtbibliothek Nordhausen.

digital
Benutzerinnen und Benutzer der Stadtbibliothek können ab dem 14. April 2020 telefonisch oder per E-Mail Bücher, DVDs, Spiele oder Zeitschriften bestellen. Das vorbestellte Medium wird zu einer vereinbarten Zeit auf den Nutzerinnen-/Nutzer-Namen entliehen und im Windfang der Stadtbibliothek bereitgelegt. So wird das Kontaktverbot eingehalten. Natürlich werden alle Medien nach Rückgabe gereinigt. Wer nicht kommen kann, dem können die gewünschten Medien nach Hause gebracht werden. Der Bringdienst ist auf das Stadtgebiet und ein- bis zwei Termine in der Woche beschränkt und steht ausschließlich Menschen mit körperlicher Einschränkung zur Verfügung.

Und so geht die kontaktlose Medienleihe:
  • Nutzen Sie unseren Online-Katalog und wählen Sie die gewünschten verfügbaren Medien aus.
  • Teilen Sie der Stadtbibliothek mit, welche Medien Sie ausleihen möchten (telefonisch unter 03631 696 267, per E-Mail bibliothek@nordhausen.de)
  • Geben Sie neben den Angaben zum Medium Ihre Bibliotheks-Ausweisnummer, Vor- und Zuname, Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse an.
  • Die Stadtbibliothek vereinbart mit Ihnen einen Termin, an dem die bestellten Medien abgeholt werden können.
  • Sie kommen zum vereinbarten Termin an den Eingang zur Spätrückgabe. Die Medien liegen zum vereinbarten Termin ausgeliehen im Windfang auf einem Wagen bereit.
  • Die Rückgabe erfolgt kontaktlos über die vorhandene Spätrückgabe.

Anmeldeformulare zur Nutzung der Bibliothek und alle Informationen zur Überweisung der Jahresgebühr finden sich auf der Homepage. So können Sie Ihren Ausweis auch in der Schließzeit verlängern oder sich neu als Bibliotheksbenutzer anmelden.

Bitte bestellen Sie nicht, wenn Sie erkältet sind oder Krankheitssymptome von Covid-19 spüren!
Persönliche Kontakte sind nicht möglich.

Das Team der Stadtbibliothek freut sich, auch in der Ausnahmezeit für Sie da sein zu können.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.