tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 09:30 Uhr
07.04.2020
Werbung

Windows Live Mail & Outlook Apps

Outlook ist seit Jahren auf dem Arbeitsmarkt beliebt. Wer Outook nutzt, kann alle Daten in einer PST-Datei archivieren und dann zu Windows Live Mail wechseln. In diesem Artikel erfahren unsere Leser, welche Vor- und Nachteile diese Anwendung anbietet...


Wie Outlook und Windows Live Mail beides Microsoft-Produkte sind und als E-Mail-Anwendungen weit verbreitet sind. Outlook wird mit der MS Office Suite gebündelt und ist eine kostenpflichtige Anwendung, während Windows Live Mail (früher bekannt als Windows Live Mail Desktop und Code namens Elroy) Teil von Windows Essentials ist und mit Windows 8 und höher KOSTENLOS geliefert wird.

Windows Live Mail Konto nach Outlook exportieren kann man heute auf der Webseite https://www.outlooktransfer.com/de/products/live-mail-to-outlook-transfer, auf der man klare Hinweise finden kann. Outlook unterstützt PST als eigenes Dateiformat, und Windows Live Mail speichert seine E-Mails im EML-Format. Alle anderen Vorteile und Funktionen von Windows Live Mail sind wie folgt:

• die Einrichtung und Konfiguration mehrerer Benutzerkonten an einem Ort ermöglichen;
• Unterstützung für erweiterte Sicherheitsfunktionen;
• Mit der Funktion „Foto-E-Mail“ können Benutzer hochwertige Fotos in Miniaturform versenden, ohne die Mailbox des Empfängers zu blockieren;
• die Anwendung ermöglicht es den Benutzern, RSS-Feeds anzupassen und von innen heraus auf sie zuzugreifen, sodass sie immer über die neuesten Informationen verfügen;
• E-Mails und andere Daten offline öffnen, anzeigen und lesen;
• hochentwickelte Suche nach E-Mails nach Filtern wie Absender, E-Mail-Name oder Nachrichteninhalt;
• Importieren von Outlook Outlook in Windows Live Mail.

Da Ihre alten E-Mails im PST-Format vorliegen, müssen Sie sie, um sie in Windows Live Mail zu öffnen, in das EML-Format konvertieren. Und die Verwendung eines Tools von Drittanbietern ist die beste Lösung für Sie, denn damit erzielen Sie erfolgreiche Ergebnisse.

Outlook für Windows Live Mail Exporter:

• Unterstützung für den E-Mail-Export von Outlook nach Windows Live Mail im Batch-Modus;
• bietet mehrere Speicheroptionen zur Konvertierung von PST-Dateien in das EML-Format;
• speichert präzise alle elektronischen Meta-Header, Formatierungen, Anhänge und andere Daten;
• arbeitet auch ohne Outlook-Installation effizient;
• einfache Bedienung in allen Windows-Versionen.

Wie transportiere ich E-Mails von Outlook nach Windows Live Mail?
Im Folgenden sind einige Schritte aufgeführt, mit denen Sie Outlook Outlook einfach und problemlos in Windows Live Mail (.eml) importieren können:

• die Software herunterladen und sie auf dem Computer installieren.
• die PST-Dateien oder einen Ordner mit PST-Dateien mit einer der beiden Optionen wählen: Datei durchsuchen oder Ordner durchsuchen.
• EML aus den aufgeführten Speicheroptionen auswählen.
• einen Zielort zum Speichern von Daten nach der Konvertierung klicken;
• Klicken Sie auf „Start“, wählen Sie Speicheroptionen und klicken Sie auf „OK“, um den Prozess der Konvertierung von Outlook in Windows Live Mail zu starten.
• Holen Sie sich eine kostenlose Testversion mit einer Demoversion

Outlook für Windows Live Mail Converter ist das empfohlene Tool, da es eine sichere, schnelle und zuverlässige Ressource zum Importieren von E-Mails aus Outlook in Windows Live Mail ist. Die Software unterstützt die Konvertierung einer unbegrenzten Anzahl von PST-Dateien in EML-Dateien auf einmal, sodass sie wirklich ein zeitsparendes Tool für Benutzer ist, die eine schnelle Lösung zur Konvertierung von E-Mails von Outlook in Windows Live Mail suchen.

Hierbei handelt es sich um einen gesponserten Beitrag
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.