nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 09:03 Uhr
12.09.2019
nnz-Leserfoto

Müll-Sünder ohne Sinn und Verstand

nnz-Leser Andreas Knoblauch begab sich gestern Abend mit seinem Hund auf einen Spaziergang zwischen Harz-Rigi und Gumpetal. Die illegale Müllkippe die er dabei entdeckte erschien ihm nicht nur verwerflich sondern warf auch Fragen zur Intelligenz des Müll-Sünders auf...

Den abgeladenen Müll entdeckte Herr Knoblauch auf seiner abendlichen Hunderunde entdeckt im Gumpeweg, unweit der Kreuzung zum Schullandheim Harzrigi. "Das Verwerfliche ist, dass bis auf den unbekannten Inhalt im blauen Müllsack, alles kostenlos im Gelben Sack von der Haustür entsorgt werden kann.", schreibt er, in dem grünen Faltsack befanden sich alte Plastikeimer und Kunststoffkanister, allesamt ohne Inhalt.

Entsorgter Müll im Gumpeweg (Foto: Andreas K.)
Entsorgter Müll im Gumpeweg (Foto: Andreas K.)
Entsorgter Müll im Gumpeweg (Foto: Andreas K.)
Entsorgter Müll im Gumpeweg (Foto: Andreas K.)

Was noch mehr verwunderte: den ebenfalls entsorgten grünen Faltsack ist nicht unter 10 Euro zu haben. Und dürfte damit mehr gekostet haben als eine "normale" Müllentsorgung. Diese Umstände zeigten an, das der Täter wohl nicht der "Hellste" gewesen sein dürfte.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

12.09.2019, 18.02 Uhr
Emerson | Müll
Ich sage immer 80% der Deutschen sind bescheuert.

1   |  1     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.