tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 11:52 Uhr
11.04.2019
Kleingartenvereine berieten

Es wurde gewählt

41 Vorstandsvorsitzende der Kleingartenvereine aus Nordhausen und dem Kreisgebiet waren zur Mitgliederversammlung des Kreisverbandes Nordhausen eingeladen, 37 Vereine waren anwesend...

Der Vorstand (Foto: privat) Der Vorstand (Foto: privat)
Die Vorstandsvorsitzende Marlis Biel begrüßte Alle auf das herzlichste. Die Versammlungsleitung wurde von Werner Schumann übernommen. Dieser gab die Tagungsordnung bekannt. Bei der zweimal im Jahr stattfindenden Mitgliederversammlung wird von den Vorstandsmitgliedern des Kreisverbandes Rechenschaft über das letzte halbe Jahr und über aktuelle Themen, die für die Vorsitzenden von Wichtigkeit sind, informiert.

029
Marlis Biel gab Rechenschaft des Kreisvorstandes über die Aktivitäten des letzten halben Jahres. Der Schatzmeister Oliver Binner erläuterte den Anwesenden die Ausgaben und Einnahmen der finanziellen Mittel von 2018.Im Anschluss wurde der Entwurf des Finanzplanes 2019 im Detail dargelegt. Wolfgang Ernestie von der Kassenprüfungskommission hat in seinem Bericht das Ergebnis der Kassenprüfung bekanntgegeben. Die Kommissionsmitglieder bestätigten dem Schatzmeiser eine ordentliche exakte Kassenführung.

Hans Peter Wulff vom Kreisverband Eichsfeld und Mitglied des Landesverbandes Thüringen der Kleingärtner in Funktion als Leiter der AG Wettbewerb überbrachte die Grüße des Landesverbandes. Er gab viele Tipps zur weiteren Arbeit des Kreisverbandes. Als Schwerpunkt erläuterte er die neuen Richtlinien für den Wettbewerb 2019 des Landesverbandes. in Thüringen. Er freute sich, dass auch in diesem Jahr ein Kleingartenverein vom Kreisverband Nordhausen am Wettbewerb teilnimmt.

In der anschließenden Diskussion wurde über die Berichte diskutiert und es gab viele Hinweise für die Vorstandsvorsitzenden für ihre Vereinsarbeit. Die Berichte wurden mit Handzeichen in Mehrheit bestätigt und dem Vorstand Entlastung erteilt. Der Diskussionsbeitrag vom Hans Peter Wulff vom Landesverband hatte nicht nur Hinweise auf dem Wettbewerb, sondern auch für akute Themen wie Rückbau, Streuobstwiesen und Aufgaben des Kreisverbandes.

Von Marlis Biel und Hans Peter Wulff wurden die Gartenfreunde Ronny Kohn in Silber und Peter Mosler in Bronze mit der Ehrennadel des Landesverbandes für ihre überdurchschnittliche Arbeit in ihrem Kleingartenverein ausgezeichnet.

Nach der Pause wählten die Mitglieder Werner Schumann zum Wahlleiter und Ursula Schabrocker sowie Frank Sturm zum Beisitzer. Nach dem das Wahlprogramm durch die anwesenden Vereinsvorsitzenden bestätigt wurde, verlas Werner Schumann die Kandidaten für den geschäftsführenden Vorstand, den erweiterten Vorstand und der Kassenprüfungskommission.

Die Mitglieder wurden um Vorschläge für Mitstreiter im Vorstand gebeten und daraus erklärte sich Bernd Stodolka bereit im geschäftsführenden Vorstand als Stellvertreter mit ehrenamtlich tätig zu werden.

Er wurde mit auf die Kandidatenliste gestellt. Folgende Kandidaten wurden dann anschließend in folgender Funktion gewählt:

Geschäftsführender Vorstand:
Vorsitzende Marlis Biel
stellv. Vorsitzender Bernd Stodolka
Schatzmeister Oliver Binner Schriftführer Brigitte Heine

Erweiterter Vorstand:
Wertermittlung Nora Schmidt
Ausz./Termine/Gartenbegeh. Angelika Weidner Schlichtung Silvio Kaps
Kreisfachberater Peter Prescher

Kassenprüfungskommission
Vorsitzender Wolfgang Ernesti
Stellv. Vorsitzender Peter Mosler
Mitglieder der Kpk. Annegret Zimprich und Martina Gauer

Der Wahlleiter und seine Beisitzer stellten fest, dass die Wahl lt. Satzung durchgeführt wurde und gültig ist. Der bisherige Stellvertreter Frank Sturm des Vorstandes hatte sein Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt. Marlis Biel hat mit sehr herzlichen Worten für seine bisherige Arbeit gedankt und ihn mit einem Blumenstrauß und einem Gutschein verabschiedet. Ebenfalls wurde die Leiterin für Schlichtung mit einem Blumenstrauß und einem Gutschein nach 30 Jahre fleißiger Ehrenamtsarbeit verabschiedet.

Auch Werner Schumann, verantwortlich für Presse Öffentlichkeit, bekam ebenfalls einen Blumenstrauß und einen Gutschein und schied aus persönlichen Gründen aus. Marlis Biel fand auch hier sehr passende und herzliche Worte. Der Kreisvorstand hat die Anwesenden aufgefordert auf der Suche nach einem geeigneten Gartenfreund für die Funktion Presse und Öffentlichkeitsarbeit Unterstützung zu geben.

Im Schlusswort dankte die bisherige und neue Vorsitzende Marlis Biel den Anwesenden für die regen Diskussionsbeiträge und für die Arbeit des vergangenen Gartenjahres. Sie wünschte allen Gartenfreunden Gesundheit und einen guten Start in das Gartenjahr 2019.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.