tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 14:00 Uhr
05.09.2018
Feuerwehren im Einsatz

Spur führte bis nach Hamma

Mehrere Feuerwehren des Landkreises Nordhausen waren heute mit der Beseitigung einer besonderen Spur beschäftigt...

Die Spur führte bis nach Hamma (Foto: S. Dietzel) Die Spur führte bis nach Hamma (Foto: S. Dietzel)
Die Spur, bei der es sich ersten Informationen zufolge um Hydrauliköl handeln sollte, führte von Nordhausen über die ehemalige B80 und Windehausen bis nach Hamma zu einer Entsorgungsfirma.

Anzeige MSO digital
"Verloren" hatte die Flüssigkeit ein Lkw, auf dessen Ladefläche mehrere Behälter mit der Flüssigkeit abgestellt waren und von denen ein Behälter undicht war. Bei der Untersuchung in Hamma konnte die wasserlösliche Flüssigkeit identifiziert werden. Auf der Ladefläche wurden Reste gebunden und ein weiterer Behälter ausgeladen.

Im Stadtgebiet von Nordhausen waren mehrere Freiwillige Wehren sowie die Berufsfeuerwehr im Einsatz. In Windehausen kamen Kameraden der FFW Windehausen und Görsbach zum Einsatz, in Heringen die dortige Wehr und die aus Uthleben. Im Hamma selbst kamen die Kameraden der Heringer Wehr zum Einsatz, wie der Heringer Stadtbrandmeister Andreas Liesegang der nnz sagte.
Die Spur führte bis nach Hamma (Foto: S. Dietzel)
Die Spur führte bis nach Hamma (Foto: S. Dietzel)
Die Spur führte bis nach Hamma (Foto: S. Dietzel)
Die Spur führte bis nach Hamma (Foto: S. Dietzel)
Die Spur führte bis nach Hamma (Foto: S. Dietzel)
Die Spur führte bis nach Hamma (Foto: S. Dietzel)
Die Spur führte bis nach Hamma (Foto: S. Dietzel)
Die Spur führte bis nach Hamma (Foto: S. Dietzel)
Die Spur führte bis nach Hamma (Foto: S. Dietzel)
Die Spur führte bis nach Hamma (Foto: S. Dietzel)
Die Spur führte bis nach Hamma (Foto: S. Dietzel)
Die Spur führte bis nach Hamma (Foto: S. Dietzel)
Autor: red

Kommentare
Pe_rle
05.09.2018, 15.04 Uhr
besondere Spur
und der Fahrer hat nichts gemerkt??????????????
sehr komisch
Kommentare sind zu diesem Artikel nicht mehr möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.