tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 06:06 Uhr
26.04.2017
Junge Union Nordhausen

In Bundeskommission berufen

Der Kreisvorsitzende der Jungen Union Nordhausen, Chris Schröder, wurde vor kurzem für weitere zwei Jahre, in die JU Bundeskommission für Gesundheit und Pflege berufen. Am kommenden Wochenende findet die konstituierenden Sitzung in Berlin statt...


„Wir freuen uns für unseren JU Kreisvorsitzenden sehr, dass seine Erfahrungen aus der Arbeit als Pfleger und die gute Arbeit der letzten 2 Jahre in der Kommission, erneut in die Bundeskommission berufen wurde“, so der stellvertretende JU Kreisvorsitzende Tobias Ostmann.

029
„Inhalt der vergangenen Jahre waren Themen wie: Organspende, Kampf gegen Krankenhauskeime, Einführung einer Grundimpflicht für Kinder, sowie Entscheidungsfreiheit der Eltern über Geburtsort des Kindes. In der nächsten Arbeitssitzung wird es um das Thema Versandhandel mit rezeptpflichtigen Arzneimitteln in Deutschland gehen.

Hier freue ich mich auf interessante Diskussionen und guter inhaltlicher Arbeit. Die Junge Union Nordhausen ist durch die Berufung auch weiterhin künftig in der Thematik Gesundheit und Pflege an den Bundesverband sehr eng angebunden“, so Chris Schröder abschließend.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.