nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 05:52 Uhr
24.04.2017
Sanierungsarbeiten in Ellrich

Vollsperrung am Mühlendamm

In Ellrich haben am Mühlendamm die Sanierungsarbeiten begonnen. Autofahrer und Fußgänger müssen in den kommenden Wochen einiges beachtenů

Noch bis 20. Juni wird die Stützmauer zur Zorge am Mühlendamm in Ellrich von der Einmündung Schäferstraße bis zur Fußgängerbrücke saniert. „Diese Arbeiten erfolgen in Vollsperrung vom Mühlendamm 2 bis zum Bereich der Fußgängerbrücke/Mühlendamm 1B“, teilte Ingrid Reinhardt, Sachgebietsleiterin im Ellricher Bauamt, mit. Nicht nur für Autofahrer, auch für Fußgänger bleibt dieser Bereich des Mühlendamms gesperrt. In der Kleine Uferstraße wurde für die Zeit der Bauarbeiten ein Parkverbot erlassen, damit die Anlieger zu ihren Wohnhäusern Mühlendamm 1B, 1C und 1D gelangen können.

Die Bauarbeiten an der Stützmauer zur Zorge führt die Firma RST Ingenieurbau GmbH aus Thale durch. Rund 211.000 Euro sind für die Sanierung im städtischen Haushalt eingestellt.

Die Stadt Ellrich wollte den Mühlendamm bereits im vergangenen Jahr sanieren. Allerdings hatte die damalige Ausschreibung ein so schlechtes Ergebnis geliefert, dass man die Arbeiten in diesem Jahr erneut ausschreiben musste.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.