nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 15:10 Uhr
27.08.2016
Polizeibericht

Was auf den Straßen los war...

In den vergangenen 24 Stunden hatten die Beamten der Nordhäuser Polizei schon richtig gut zu tun. Wir haben eine kurze Bestandsaufnahme für Sie zusammengestellt...


Gestern kam es um 06:40 Uhr zu einem Unfall mit einer leicht verletzten Person in der Südstraße in Nordhausen. Ein 46jähriger Fahrer eines VW T4 musste in Richtung Darrweg verkehrsbedingt halten. Der 17jährige herannahende Motoradfahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Transporter auf. Dabei kam er zu Fall und verletzte sich am Bein. Es entstand ein Sachschaden von rund 250 Euro.

Um 13:28 Uhr kam es zu einem weiteren Folgenreichen Unfall in der Freiherr-vom-Stein-Straße in Nordhausen. Ein 75jähriger Fahrer eines VW Polo bog nach rechts auf die Straße aus Richtung Reichsstraße auf und übersah dabei die von links kommende, vorfahrtsbrechtigte 26jährige Fahrerin eines Audi A4. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, wobei niemand verletzt wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.500 Euro. Der Unfallverursacher roch nach Alkohol und wurde mit 1,29 Promille getestet. Der Beschuldigte wurde einer Blutentnahme unterzogen und der Führerschein an Ort und Stelle sichergestellt.

Am frühen Samstagmorgen kam es um 00:35 Uhr zu einem Unfall auf der B4 von Netzkater in Richtung Rothesütte. Ein 23jähriger Mann aus dem Harz befuhr die Straße in Richtung Braunlage, als er plötzlich Wild auf der Straße erkannte. Er wich nach rechts aus, geriet in den Straßengraben und überschlug sich mit seinem Toyota Corolla, sodass er auf dem Dach liegen blieb. Glücklicherweise erlitt er nur leichte Verletzungen. Der Schaden beläuft sich hier auf rund 3.000 Euro.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.