nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 16:30 Uhr
18.03.2016
Wenn es Pusteblumen regnet

Von einem der auszog, Musik zu machen

Mit „Wir folgen ihr“ und „Pusteblumenregen“ will ein Neustädter die Musikcharts der Welt erobern. Ein Neuling in der Szene ist er nicht mehr, denn seit rund 10 Jahren findet ihn seine Fangemeinde in Leipzig, Berlin oder Graz hinter den Turntables…

Eigentlich wohnt Kevin Neon in Leipzig, doch hin und wieder kehrt er in seine alte Heimat zurück, ob als Teil eines Prinzenpaares oder um musikalisch bei „Neustadt tanzt“ zu unterhalten. In Nordhausen hat er erste musikalische Erfahrungen gesammelt und hier die Musikschule besucht.

Anzeige MSO digital
Jetzt ist es Zeit für eigene Kompositionen, dachte sich der 24jährige. Früher waren meine musikalischen Vorbilder beim deutschen Schlager zu finden und auch heute noch sind meine Texte in deutscher Sprache verfasst. So kann man sie einfacher mitsingen, findet Kevin Neon. Deutschpop – so könnte man seine Musikrichtung bezeichnen und auch die beiden Songs „Pusteblumenregen“ und „Wir folgen ihr“ sind melodisch und haben Ohrwurmcharakter. In den Texten geht es um Themen mitten aus dem Leben, erklärt der Songwriter und Produzent.

Kevin Neon (Foto: Kevin Neon) Kevin Neon (Foto: Kevin Neon)


Diese Veröffentlichungen sind wieder ein kleiner Schritt nach vorn, freut sich Kevin Neon über die positive Resonanz. Dennoch ist es für einen Newcomer nicht leicht, obwohl er seit rund 10 Jahren in der Szene unterwegs ist. Die Single, der auch bald ein Album folgen soll, ist zunächst nur in digitaler Form unter anderem bei ITunes, Amazon, Spotify, Beatport, Google Play zu finden. Weitere Informationen über Kevin Neon sind auf seiner Website www.kevinneon.de veröffentlicht.

Sandra Witzel
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.