nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 10:53 Uhr
18.03.2016
Noch ein Blick in die Statistik

500.000 Nächte im Grünen

Auf Campingplätzen in Thüringen reisten im Jahr 2015 rund 167.000 Gäste an und übernachteten in Wohnwagen, Wohnmobilen oder ganz klassisch in Zelten. Die Touristen blieben im Durchschnitt drei Tage, verbrachten somit rund 500.000 Nächte im Grünen, so das Thüringer Landesamt für Statistik...

Nicht eingeschlossen sind dabei die Dauercamper und Standorte mit weniger als 10 Stellplätzen. Das waren rund 125.000 Übernachtungen weniger als im Jahr 2014, in dem es mehr als 620.000 Übernachtungen gab. Jedoch entspricht dies etwa dem Durchschnitt der Jahre 2010 bis 2013.

Obwohl sich Camping seit Jahren uneingeschränkter Beliebtheit erfreut, handelt es sich bezogen auf den gesamten Tourismus nur um eine Nische.

Der Anteil der Übernachtungen auf Campingplätzen beträgt nämlich nur fünf Prozent der fast 9,8 Millionen Übernachtungen in den Thüringer Beherbergungsbetrieben. Im Jahr 2015 kamen im Jahresdurchschnitt rund 460 Gäste pro Tag auf Thüringer Campingplätzen an. Darunter rund 35 aus dem Ausland. Die Auslastung ist übers Jahr entsprechend der Jahreszeit, der Witterung und der Schulferien sehr ungleichmäßig verteilt. Spitzenmonat ist traditionell der August, in dem im Jahr 2015 mehr als 2 200 Gäste pro Tag auf Thüringer Campingplätzen anreisten. Im Februar letzten Jahres wagten es dagegen nur neun Touristen pro Tag einen Camping- platz anzusteuern, um im Winter naturnah zu übernachten.

Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer ist im Februar mit 3,8 Tagen jedoch länger als die im August mit 3,2 Tagen. Dies ist vor allem bedingt durch zu diesem Zeitpunkt stattfindende Großveranstaltungen, Festivals und Konzerte mit Kurzaufenthalten der Besucher. Am längsten verweilten die Camper im Januar mit 4,3 Tagen auf Campingplätzen und am kürzesten im September mit nur 2,6 Tagen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.