tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 14:13 Uhr
25.03.2015

Werkstatt-Fußballer im Hallenturnier

Vergangenen Samstag nahm die Fußballmannschaft der Nordthüringer Werkstätten am Hallenturnier der Lebenshilfe Leinfelde/Worbis teil. Nicht weniger als die Titelverteidigung hatten sich die Fußballer vorgenommen. Doch dafür mussten sie sich gegen sechs andere Teams durchsetzen...

Die Fußballer der Nordthüringer Werkstätten hatten die Titelverteidigung ins Auge gefasst (Foto: Nordthüringer Werkstätten) Die Fußballer der Nordthüringer Werkstätten hatten die Titelverteidigung ins Auge gefasst (Foto: Nordthüringer Werkstätten)

Insgesamt waren sieben Mannschaften am Start. Die Teams
mussten alle gegeneinander spielen.

Anzeige MSO digital
Der Mannschaft um Trainer Marko Gaßmann und Peter Mahrle gelang es, alle ihre sechs Spiele zu gewinnen und wurde am Ende mit einem Torverhältnis von 30:3 Toren verdient Turniersieger und konnte somit den Titel des Vorjahres verteidigen.

Mit Sven Dobrzykowsky stellte die Mannschaft auch den besten Torschützen. Er schoss an diesem Tag 20 Tore.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.