tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 12:32 Uhr
14.01.2015

Jetzt anmelden zum Tag der Berufe

Am 11. März 2015 ist es wieder soweit. Unter dem Motto "Mach doch was Du willst" organisiert die Nordhäuser Arbeitsagentur zum wiederholten Male den Tag der Berufe für die drei nördlichsten Landkreise Thüringens...


Über 100 Unternehmen öffnen ihre Türen, gewähren Schülerinnen und Schülern ab Klasse 7 Einblicke in die Arbeitswelt und stellen ihre Ausbildungsberufe live vor.

029
Zum Aktionstag können Jugendliche die Praxis im Unternehmen erkunden, Fragen an Arbeitgeber stellen und eigene Talente entdecken. Es gibt zahlreiche Berufsbilder, die an diesem Tag vorgestellt werden.

Das Angebot reicht vom Altenpfleger, über Büro- und Industriekaufmann, Industriemechaniker, Mechatroniker, Elektroniker, Tierwirt und Chemielaboranten bis hin zu den Bankkaufleuten, den Gesundheitsberufen und der Gastronomie.

"Wir freuen uns, den jungen Leuten wieder ein breites Spektrum an Berufen bieten zu können", sagt Karsten Froböse, Leiter der Nordhäuser Arbeitsagentur. Es sei wichtig, sich über die eigenen Stärken im Klaren zu sein. Deshalb ermögliche man bereits Schülern ab Klasse 7 diese Form der Berufsorientierung. "Die richtige Berufswahl verlangt gute Vorbereitung", so der Agenturchef. Mit Ausbildungsabbrüchen sei niemandem gedient. Das Motto "Mach doch was Du willst" sei eine klare Aufforderung zum Handeln. Denn "...für junge Leute bietet der regionale Ausbildungsmarkt Chancen, die so gut sind wie nie zuvor."

Die Anmeldung zum Tag der Berufe hat bereits begonnen und da viele Unternehmen begrenzte Platzkapazitäten haben, heißt es jetzt, schnell zu sein. Auf der Internetplattform www.tagderberufe.de können sich Schüler und Eltern über alle Angebote der einzelnen Landkreise informieren. NEU ist die Anmeldemöglichkeit auf dieser Webseite.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.