tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 14:31 Uhr
14.11.2014

Crash am "Berg" in Nordhausen

Erneut hat es am Nordhäuser Taschenberg gekracht und erneut muss die Nordhäuser Polizei in einem Fall von Fahrerflucht ermitteln. Einzelheiten wie immer in Ihrer nnz...


Am Fuße des Taschenbergs hat es am Donnerstagnachmittag erneut gekracht.

Anzeige MSO digital
Ein 52-Jähriger war kurz vor 16 Uhr mit seinem Auto von der Halleschen Straße nach links zum Taschenberg abgebogen, ohne den Gegenverkehr zu beachten. Er stieß mit dem Auto einer 51-jährigen Fahrerin zusammen. Verletzt wurde dabei niemand, allerdings entstand Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Fahrerflucht. Die Flucht ereignete sich bereits am 5. November (Mittwoch vergangener Woche) auf dem ALDI-Parkplatz im Uthleber Weg. Ein Kunde hatte um 18.20 Uhr seinen VW mit Mainzer Kennzeichen abgestellt. Als er nach einer halben Stunde zurück zu seinem Auto kam, stellte er Beschädigungen an der Front seines Wagens fest. Vom Verursacher fehlte jede Spur. Zur Tatzeit herrschte noch reger Betrieb auf dem Parkplatz. Hinweise bitte unter der Rufnummer 03631/96-0.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.