nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 15:20 Uhr
13.11.2014

Reh überlebt Unfall nicht

An Donnerstagmorgen musste auf der ehemaligen B 80 ein Reh bei einem Verkehrsunfall sein Leben lassen...


Ein 30-Jähriger war in seinem Ford Focus vom Abzweig Urbach in Richtungen Görsbach unterwegs, als plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn sprang.

Der Mann konnte trotz Gefahrenbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Reh verendete an der Unfallstelle und wurde vom zuständigen Jagdpächter entsorgt.

Fast an der selben Stelle hatte es bereits am Abend zuvor einen Unfall mit einem Reh gegeben. Das Tier war seitlich gegen einen vorbeifahrenden Bus gesprungen. Am Bus entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro, das Reh flüchtete über ein angrenzendes Feld.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.