tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 10:14 Uhr
26.11.2008

Polizei in Brennerei

So viel Grün hatte die Echter Nordhäuser Traditonsbrennerei lange nicht mehr gesehen. In dem Museum sind heute Polizeibeamte befördert worden. Die nnz war dabei.

Polizei in Brennerei (Foto: nnz) Polizei in Brennerei (Foto: nnz)

Polizeidirektor Uwe Köppen sprach von einer nachgeschobenen (zusätzlichen Beförderung). Er bedankte sich bei den 13 Frauen und Männern, die heute auf der Beförderungsleiter eine Sprosse nach oben steigen konnten. Wenn er die schwere und belastende Arbeit der Beamten in Nordthüringen betrachte, dann müsse von der Beförderung viel mehr Gebrauch gemacht werden. Leider komme dem der Freistaat Thüringen nur unzureichend nach.

Apropos Grün: Sollte die Nordhäuser Polizeidirektion noch einmal eine Feier zur Beförderung einrichten, dann müsse sich die Leitung des Museums was einfallen lassen. Heute noch stellte Köppen eine Beziehung zwischen den grünen Uniformen der Beamten und dem „Harzer Grün“, einer Likör-Spezialität des Hauses her. Bei einer nächsten Feier wird es statt des Grün dann wohl das polizeiliche Blau zu sehen geben.
Autor: nnz

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.