nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 09:22 Uhr
30.11.2007

EINS plus EINS - Für die Region

Die Kreissparkasse Nordhausen unterstützt den Förderverein von nun an bei dem Einsammeln der finanziellen Mittel. Für die Anschaffung einer Kinderrutsche im Nichtschwimmerbereich des Waldbades in Neustadt wurde die Aktion „EINS plus EINS Für die Region“ ins Leben gerufen. Mehr dazu in Ihrer nnz.


Plakat (Foto: ksk) Zu jedem Euro, der für die Rutsche eingeht, gibt die Sparkasse einen Euro dazu. Die Aktion startet am 1. Dezember 2007 auf dem Neustädter Weihnachtsmarkt. Zu der Weihnachtstombola des Vereins haben die Kinder des Ortes an verschiedenen Bastelnachmittagen extra Weihnachtsdekorationen angefertigt. Damit wollen sie ihren Anteil an „ihrer“ Rutsche beitragen.

Insgesamt belaufen sich die Kosten der Rutsche auf ca. 7.700 . Ein kleiner Teil hiervon wurde bereits durch einen Kinderkleidungsbasar Ende September eingenommen. Das die restliche Summe zusammenkommt, sind sich Anne Dumjahn, Vorsitzende des Fördervereins und Sebastian Gräser von der Sparkasse sicher. „Wir wollen mit dieser Aktion die Aufmerksamkeit auf den Förderverein und das Waldbad erhöhen sowie das Engagement der Spender belohnen“, so der Banker. „Es bedeutet eine große Motivation für die Spender, dass sich jede Spende automatisch vermehrt und das Geld damit doppelte Wirkung entfalten kann.“

Die Aktion „EINS plus EINS Für die Region“ der Sparkasse und des Fördervereins läuft bis zum 30. April 2008. Denn zur neuen Badesaison soll die Kinderrutsche rechtzeitig zur Verfügung stehen. „Wir freuen uns außerordentlich über die Initiative der Sparkasse, die eingehenden Mittel zu verdoppeln“, erklärte Dumjahn. Die Zeit bis April werde genutzt, viel auf die Beine zu stellen, verspricht die engagierte Neustädterin. „Die Chance auf die Spendenmittel der Sparkasse wollen wir uns ja nicht entgehen lassen“.

Neben einem Kinderbasar sind weitere Aktionen, beispielsweise am und auf dem Neustädter Gondelteich geplant. Spenden sind auf dem Vereinskonto 30023472, BLZ 82054052 bei der Kreissparkasse Nordhausen jederzeit „doppelt“ willkommen.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.