tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 12:03 Uhr
19.09.2007

Namen und Geschichte

Bleicherode (nnz). Seit 1999 gibt es das Projekt „Flurnamen und Regionalgeschichte Aufgaben und Möglichkeiten bei der Sammlung, Archivierung und namenkundlich-siedlungsgeschichtlichen Erforschung der Flurnamen in den Thüringen Gemeinden“. Darüber wird Ende September in Bleicherode diskutiert.



Dabei handelt es sich um eine Projekt vom Heimatbund Thüringen e.V., mit fachlicher Unterstützung vom Institut für Germanistische Sprachwissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Etwa 160 ehrenamtliche Flurnamensammler und Forscher unterstützen dieses Vorhaben.

Am 29. September 2007 findet dazu eine weitere Regional-Tagung, speziell für die Regionen Nordthüringens, statt. Ab 10 Uhr kommen im Kulturhaus Bleicherode, neben einer Einführung in die Projektarbeit zur Flurnamensammlung und einem Beitrag zur Erfassung und Bewertung von Kulturlandschaften, auch Erfahrungsberichte und Ergebnisse lokaler Experten zum Vortrag.

Am Nachmittag wird eine Exkursion mit Kurt Wiesemann in die Fluren um Friedrichsrode angeboten, und es folgt der Abschluss des Veranstaltungstages im dortigen Kunsthof des Kulturland Hainleite e.V.

Die Tagung ist für alle landeskundlich interessierten Bürger offen, eine Tagungsgebühr wird nicht erhoben. Aber es wird um rechtzeitige Anmeldung beim Heimatbund Thüringen in 98617 Elgersburg (Schloss), Tel. 03677. 79 08 39 bzw. info@heimatbund-thueringen.de gebeten.
Autor: nnz

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige