tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 08:47 Uhr
22.11.2006

nnz-Forum: Wenn Postmann nicht mehr klingelt

Nordhausen (nnz). Frau Gemmrich-Giere wohnt in Werther. In Forum der nnz berichtet sie von ihrer Odyssee beim Empfang eines ganz normalen Post-Paketes.


Wie schön ist es doch, sich im Internet Waren auszusuchen und bequem nach Hause schicken zu lassen. Gerade, wenn man berufstätig ist nutzt man diesen Service gern und viel. Ein Problem hat man nur, wenn man in Werther wohnt und seine Pakete mit DHL bekommen soll.

Ich wohne in Werther und bestellte in einem Versandhaus diverse Waren, welche mich bequem und schnell per DHL erreichen sollten. Nachdem ich zwei Wochen nach meiner Bestellung noch immer nichts vom Versandhandel gehört hatte, begann ich nachzuforschen und fand über die bequeme Sendungsauskunft des Versandhandels heraus, dass sich mein Paket bereits seit 10 Tagen in der DHL-Agentur in Werther befindet, laut Auskunft wurde ich als Empfänger auch darüber benachrichtigt. Jedoch habe ich nie eine Nachricht erhalten.

Das Problem wurde dann erst richtig ärgerlich, als ich mein Paket abholen wollte. Dort teilte man mit, dass das Paket noch da sei, es aber 16.00 Uhr ist und die Poststelle in einem Elektrogeschäft in Werther nur von 08.00-12.00 Uhr geöffnet hat, obwohl die regulären Geschäftszeiten des Ladens 08.00-18.00 Uhr sind. Ich könne ja zwischen 08.00 und 12.00 Uhr eine bevollmächtigte Person vorbei schicken.

Zu soviel Dreistigkeit kann man eigentlich nichts mehr sagen. Wenn ich zwischen 08.00 und 12.00 Uhr zu Haus bin brauche ich die DHL-Filiale nicht, dann bin ich ja da, wenn mein Paket kommt. Heute ist jeder froh, wenn er noch Arbeit hat, soll ich jetzt einen Tag Urlaub nehmen, damit ich mein Paket bekomme? Wenn ich arbeitslos zu Hause sitze bestelle ich nichts, kann aber jederzeit mal in der Filiale vorbeisehen und ein paar Briefmarken für Bewerbungen kaufen. Super Service.

Auch ein Anruf bei der Post-Hauptstelle half mir nicht weiter. Die sagten mir, die Filialen können ihre Zeiten frei wählen, sie werden für vier Stunden bezahlt. OK, dann mache ich jetzt eine DHL Filiale auf, die von 00.00-04.00 Uhr geöffnet hat, dann habe ich ein super Nebeneinkommen und keine Arbeit. Toll!

Die Post will das Paket jetzt noch mal zustellen, da ich ja arbeiten bin, wird es in der Post-Filiale gelagert. Dieser Service ist einfach Klasse.

Fazit: DHL ein Weltunternehmen mit perfekten Lösungen und wieder ein tolles Beispiel für die Servicewüste Deutschland. Meine Elektrogeräte kaufe ich bestimmt nicht in Werther. Vielen Dank an das Elektrofachgeschäft in Werther für den tollen Service.
Mandy Gemmrich-Giere, Werther
Autor: nnz

Anmerkung der Redaktion:
Die im Forum dargestellten Äußerungen und Meinungen sind nicht unbedingt mit denen der Redaktion identisch. Für den Inhalt ist der Verfasser verantwortlich. Die Redaktion behält sich das Recht auf Kürzungen vor.
Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.