tv nt eic kyf msh nnz uhz
So, 09:09 Uhr
05.02.2023
Versammlung des Harzklub Zweigvereins Neustadt/Osterode

Neuer Vorstand und Nachwuchssorgen

Über 1.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit leisteten die Mitglieder des Harzklub Zweigvereins Neustadt/ Osterode im vergangenen Jahr. 104 Wanderungen wurden durchgeführt, bei denen über 3.400 Kilometer erwandert wurden. Das sind nur ein paar Zahlen, die gestern bei der Jahreshauptversammlung den Mitgliedern vorgestellt wurden. Gewählt wurde auch ein neuer Vorstandů

„Schilder wurden erneuert, Bänke repariert, der Grillplatz aufgeräumt“, berichtete Vereinsvorsitzende Christel Meyer gestern den 40 anwesenden Mitgliedern im Neustädter Landgasthaus „Zur Herrenwiese“. Alle Gruppen des Zweigvereins sind wieder aktiv. „Die Luftmaschen, der freie Chor und die Kindergruppe Harzklubtrolle treffen sich wieder und planen Projekte und viele Aktivitäten“, sagte Meyer. Auch die Nordic Walking Gruppe ist wieder regelmäßig unterwegs. Durch ihre Hinweise wurde beispielsweise der Bürgermeisterweg von umgestürzten Bäumen befreit.

Anzeige MSO digital
Auch im vergangenen Jahr bekam der Harzklubzweigverein große Unterstützung vom Naturpark Südharz, lobte Christel Meyer die Zusammenarbeit. Dennoch blickt sie sorgenvoll in die Zukunft. Der Altersdurchschnitt, so wie bei vielen Harzklubzweigvereinen, liegt über 70 Jahre. „Wenig junge Bürgerinnen und Bürger sind bereit, die notwendige Verantwortung für Wegebau, Vorstandsarbeit oder ehrenamtlichen Einsatz zu übernehmen“, erläutert die Vereinsvorsitzende. Deshalb steht die Gewinnung von neuen Mitgliedern in diesem Jahr ganz oben auf der Agenda. Beispielsweise unter den vielen Gästen bei den Veranstaltungen des Vereins. Geplant ist unter anderem wieder die traditionelle Walpurgisfeier am 30. April ab 18.00 Uhr auf dem Grillplatz. Interessenten können sich aber auch bei der monatlichen Mitgliederversammlung melden oder immer mittwochs ab 09.00 Uhr beim Arbeitseinsatz auf dem Grillplatz helfen. Weitere Informationen sind auf der neu gestalteten Homepage unter www.harzklub-neustadt.de zu finden. Neustadts Ortschaftsbürgermeister Mario Kühn lobte die Arbeit des Vereins. “Überall werden Ehrenamtliche händeringend gesucht“, sagte Kühn. Um sich gegenseitig zu unterstützen und besser zusammen zu arbeiten regte er eine regelmäßige Versammlung der Vereine an. Hier können sich die Neustädter organisieren, koordinieren und austauschen. Die nächste Versammlung findet am 28.02. um 19.00 Uhr im Versammlungsraum der Freiwilligen Feuerwehr statt.

82 Harzklubzweigvereine gibt es länderübergreifend im Harz aber so viele Aktivitäten wie hier in Neustadt sind selten zu finden, lobte auch Peter Sieckel, stellvertretender Präsident des Harzklubs, die Arbeit. In nur acht Vereinen gibt es eine aktive Jugendgruppe. Ein Aushängeschild für die Neustädter, meint Sieckel. Von den ehemaligen sieben Zweigvereinen im Südharz existieren noch fünf. „Leider ist die Existenz bei zwei von den fünf Vereinen gefährdet“, stellte er traurig fest. Umso wichtiger ist es, sich aktiv um neue Mitglieder zu kümmern.

Für vier Jahre wurde gestern auch ein neuer Vorstand gewählt. Christel Meyer bleibt Vorsitzende, ihr Stellvertreter bleibt Dieter Döring. Als Kassenwart wurde Jörg Luh und als Schriftführerin Monika Gottschalk von den Mitgliedern gewählt.
Sandra Witzel
Jahreshauptversammlung des Harzklub Zweigvereins Neustadt/ Osterode (Foto: Sandra Witzel)
Christel Meyer und Peter Sieckel (Foto: Sandra Witzel)
Ortschaftsbürgermeister Mario Kühn (Foto: Sandra Witzel)
Wanderführer Harry Appenrodt (Foto: Sandra Witzel)
Jahreshauptversammlung des Harzklub Zweigvereins Neustadt/ Osterode (Foto: Sandra Witzel)
Neuer Vorstand des Harzklub Zweigvereins Neustadt/ Osterode (Foto: Sandra Witzel)
Autor: swi

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.