tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 09:00 Uhr
09.12.2022
Lichtblick zum Wochenende

Lichter im Herzen

Die Tage sind kürzer, das Licht am Nachmittag ist weniger geworden. Die Dunkelheit begleitet uns bereits früher. Lampen leuchten, Lichter in den Stuben, Lichter in den Fenstern, Lichter in den Straßen, erleichtern uns das Sehen...

Die Temperaturen sind gesunken. Die Heizungen und Öfen machen unsere Wohnungen warm. Manch Einer nutzt seinen Kamin.

029
Nicht nur unser Körper, auch unsere Seele sehnt sich nach Licht und Wärme. Kerzenlicht empfinden wir als angenehm dazu einen warmen Tee, gemütlich auf dem Sofa sitzen und gute Musik hören. Das ist eine kleine Seelenmassage. Einen Segen für diese Zeit möchte ich gern hier einfügen.

Gesegnet bist Du mit all dem, was Dich ausmacht und was Du im Herzen mit Liebe bewegst. Es ist nichts gering, was aus Liebe getan wurde. Sei im Jetzt und Hier, mit allem, was schön oder schwer ist. Der Herr schenke Dir seinen Segen und leite Dich mit seinem Licht. Gott selbst bewahre Dich, wo Du gerade bist oder noch sein wirst. Sein Licht gehe Dir voran.
Die Adventszeit führt uns zu Weihnachten mit den Lichtern in den Orten, in den Stuben, in unseren Herzen. Wir sind nicht allein wir werden begleitet.
Eine friedliche und gesegnete Adventszeit wünscht Ihnen

Uwe Vetter
Gemeindekurator im Ev. Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.