tv nt eic kyf msh nnz uhz
Sa, 17:20 Uhr
23.10.2021
Beobachtet:

Halt in der Goldenen Aue

Heute legte der „Harz.HEXpress“ einen Zwischenstopp in Berga ein. Dieser nostalgische Reisezug, gezogen von einer Schnellzugdampflok 01 0509-8, war unterwegs nach Nordhausen...


Der Veranstalter ist der Lausitzer Dampflok Club. Los ging es in Cottbus gegen 4.13 Uhr. Die Fahrgäste konnten zwischen drei Ausflügen wählen.

Anzeige MSO digital
Mit Volldampf der Harzer Schmalspurbahn ging es von Nordhausen auf den Brocken. Nordhausen, wo die Nordhäuser Traditionsbrennerei und das IFA-Museum besichtigt werden konnte. Weiter standen auf dem Programm das Kyffhäuser-Denkmal, die Barbarossahöhle, sowie Bad Frankenhausen.

Schon seit 30 Jahren hat der Lausitzer Dampflok Club mit seinem nostalgischen Reisezug, Fahrten im Angebot. Ankunft des Zuges in Nordhausen war gegen 9.45 Uhr.
Ulrich Reinboth
Halt in der Goldenen Aue (Foto: Ulrich Reinboth)
Halt in der Goldenen Aue (Foto: Ulrich Reinboth)
Halt in der Goldenen Aue (Foto: Ulrich Reinboth)
Halt in der Goldenen Aue (Foto: Ulrich Reinboth)
Autor: psg

Kommentare
Oberstudienrat
24.10.2021, 23.22 Uhr
beeindruckende Maschine...
...mit der Dampfmaschine hat die Industrialisierung begonnen, es folgte der Ölverbrenner, der hundert Jahre Bestand hatte und nun langsam Geschichte wird....eine spannende Zeit, in der wir leben.

Es ist schön, dass Geschichte als Museumsstück erhalten wird... und es ist schön, dass es Fortschritt gibt.
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige