nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Anzeige
Di, 21:19 Uhr
18.05.2021
Spielplatzbau, Badsanierung und Vereinsstammtisch

Ortschaftsratssitzung in Ilfeld

Zum ersten Mal in diesem Jahr traf sich heute am Abend der Ilfelder Ortschaftsrat. Für die zukünftigen Sitzungen wurde beschlossen, dass es auch einen Bericht der evangelischen Kirchengemeinde von Pfarrer Gregor Heimrich geben wird. Damit wurde auch heute gleich begonnenů

Ortschaftsrat Ilfeld (Foto: Sandra Witzel) Ortschaftsrat Ilfeld (Foto: Sandra Witzel)

„Die Zusammenarbeit zwischen Ortschaft und Kirchengemeinde ist eng“, erläuterte Ortschaftsbürgermeisterin Petra Gerlach das Anliegen. So wird Ilfeld beispielsweise bei jeder Veranstaltung von den Mitgliedern der Kirchengemeinde unterstützt, Pfarrer Gregor Heimrich ist Mitglied des Rates.

Anzeige MSO digital
“Die Jugendarbeit ist derzeit auf Videokonferenzen beschränkt, Seniorenarbeit kann aufgrund der Pandemie nicht stattfinden“, erläuterte Heimrich zu Beginn der Sitzung. Geplant ist, bei gutem Wetter im Garten des Pfarrhauses Treffen mit Jugendlichen durchzuführen. Die Konfirmation, die für Pfingsten geplant war, wurde auf den Juli verschoben. „Corona behindert unsere Arbeit aber wir nutzen die digitalen Möglichkeiten“, sagte Gregor Heimrich abschließend.

Der Ilfelder Kurpark soll neu gestaltet werden. Der Geräteschuppen steht bereits. "Am kommenden Donnerstag wird es einen Vor-Ort-Termin mit dem Spielzeugbauer für die Geräteanordnung geben“, berichtete Ortschaftsbürgermeisterin Petra Gerlach. In zwei Wochen soll mit dem Aufbau des Spielplatzes gestartet werden. „Ilfelds Zentrum wird entwickelt“, freute sich auch Harztor-Bürgermeister Stephan Klante über die Fortschritte. Auch die Entwicklung des ehemaligen Ilfelder Stiftsgutes geht voran. Im kommenden Jahr soll mit dem Bau der Kindertagesstätte begonnen werden. Allerdings gibt es für die Scheune auf dem Gelände noch keine passenden Ideen, erläutert Klante in der Ilfelder Ortschaftsratssitzung.

Im Waldbad wurde mit den Abbrucharbeiten, das Becken des Freibades wird derzeit saniert, begonnen. Die Sprunggrube wurde bereits um einen Meter vertieft. Für diese Saison bleibt das Ilfelder Waldbad geschlossen, mit der Öffnung der Freibäder in Niedersachswerfen und Neustadt rechnet Klante frühestens am 5. Juni.

Der Straßenbau in der Niedersachswerfer Geschwister-Scholl-Straße wird sich ein Jahr verschieben. Da diese Straße als Umleitung für die Baumaßnahme in der Ilfelder Lindenallee geplant ist, wird sich auch diese Straßenbaumaßnahme verschieben. „Wir können erst mit der Lindenallee beginnen, wenn die Geschwister-Scholl-Straße fertig gestellt ist“, berichtete der Harztor-Bürgermeister.

Die Verlängerung des Gehweges von der Harzstraße bis zur Skateranlage wurde in die Prioritätenliste der Ortschaft aufgenommen und soll im kommenden Jahr durch den Bauhof der Landgemeinde umgesetzt werden.

Ortschaftsbürgermeisterin Petra Gerlach hat zu den Vereinen Kontakt aufgenommen. „Die Ilfelder Vereine sollten wissen, dass wir sie trotz Pandemie nicht vergessen haben“, sagte Gerlach. Insgesamt 21 Vereine und ehrenamtliche Gruppen mit Sitz in Ilfeld wurden kontaktiert. Im Juli soll ein Vereinsstammtisch mit den Vertretern durchgeführt werden.

Zwei Beschlüsse wurden in der heutigen Ortschaftsratssitzung auch gefasst: unterhalb des Friedhofes in Ilfeld/ Wiegersdorf soll eine überdachte Wanderhütte aufgestellt werden, dem SV Ilfeld werden die Materialkosten in Höhe von 4.000 Euro für die Umbaumaßnahme des Sportlerheimes erstattet. „Bereits 100 Stunden ehrenamtliche Arbeit wurden hier geleistet“, lobte Petra Gerlach den Einsatz zur Werterhaltung des Gebäudes.

Die nächste Sitzung des Harztor- Gemeinderates ist am 23. Juni geplant.
Sandra Witzel
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.