nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 11:21 Uhr
15.01.2021
Aktionstag spezial:

KILA sucht brennende Herzen

Der nächste KILA Aktionstag Spezial ist der kommende Dienstag, dem 19.Januar. Weil die bis dahin zu erfüllende Aufgabe etwas umfangreicher ist, geben wir sie jetzt schon bekannt...

Mit ihrer Erledigung kann z.B. das kommende Wochenende ausgefüllt werden. Bis Dienstag um 17.00 Uhr soll das Ergebnis in Form eines Handy Films in folgende WhatsApp Gruppe (KILA Spiele) geschickt werden: https://chat.whatsapp.com/Eu6LU6Ozznf1oiRC5MMAiE
In dieser Gruppe werden noch am Dienstag Abend die Gewinner bekannt gegeben.

Als Preise für die Gewinner winkt ein Griff in die KILA Schatzkiste in der Edelsteine, Leuchtsteine, Riesenknicklichter lustige Flummis und andere Kostbarkeiten zu finden sind. Dieser Griff kann allerdings erst stattfinden, wenn die KILA Kindergruppen nach dem Lockdown wieder los gehen. Dieser Tag kommt aber gewiss!

Nun zur Aufgabe „Brennendes Herz“: Sucht in der Bibel die neue Jahreslosung für 2021: „Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!“ (Lukas 6,36). Dann besorgt euch ein Paket (also 10 Schachteln) Streichhölzer. Wenn es draußen kalt genug und deshalb nicht matschig ist könnt ihr mit den Streichhölzern ein Herz in den Schnee stecken. Gemütlicher ist es allerdings wenn ihr z.B. ein tiefes Backblech mit Sand oder Erde füllt und das Herz in der warmen Wohnung vorbereitet. Die Zündköpfe müssen immer nach oben zeigen und es empfiehlt sich mit den 10 Schachteln Streichhölzern (mehr ist nicht erlaubt und weniger mach weniger Spaß) ein möglichst schönes und beeindruckendes Herz in den Sand zu stecken. Entweder ihr steckt es vollflächig oder innen hohl und mit einer dicken Außenlinie. Wichtig ist dass die Streichholzköpfe sich so dicht aneinander befinden, damit der Funkt schnell überspringen kann. Wenn ihr damit fertig seid geht ihr bitte unbedingt zusammen und mit eurem Herz an die frische Luft, nehmt ihr ein Handy und startet die Aufnahme. Bevor ihr das brennende Herz aufnehmt, filmt bitte (auf dem gleichen Film) kurz auch die Kinder bzw. Familien, die euer brennendes Herz gebaut haben.

Bitte nennt dabei auch eure Namen und sprecht zusammen mit euren Kindern die Jahreslosung. Dann entzündet euer Herz und filmt so lange, bis auch der letzte Streichholz erloschen ist. Punkte gibt es für Herzen, die möglichst groß sind, die ohne zu Stocken mit einem mal abbrennen, die möglichst ordentlich aussehen und die möglichst lange brennen. Wer mit seinem Ergebnis nicht recht zufrieden ist, kann auch mehrere Versuche wagen und nur den besten davon abschicken.

Der verantwortliche Gemeindepädagoge Frank Tuschy vom Nordhäuser Kinder Kirchen Laden freut sich über jedes Kind oder Jugendlichen bzw. jede Familie die sich dieser feurigen Herrausforderung stellt.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.