nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 13:40 Uhr
26.11.2020
Polizeibericht

Chaotischer Ausflug mit geklauten Auto

Eine Spritztour mit einem gestohlenen Pkw könnte drei Jugendlichen in Nordhausen teuer zu stehen kommen. Sie hatten im Laufe des Mittwochs in der Weidenstraße einen VW Golf gestohlen und waren zu einem Ausflug in Richtung Kassel aufgebrochen...

digital
Die Eigentümerin des Autos meldete am Nachmittag ihr Fahrzeug als gestohlen. Sofort eingeleitete Suchmaßnahmen blieben ohne Erfolg. Am Abend kam man dann den Jugendlichen auf die Spur. Die Mitarbeiterin eines Jugendwohnheims hatte vom Ausflug der Bewohner mit einem gestohlenen Auto erfahren und die Polizei verständigt.

Die Jungen im Alter von 16 Jahren waren ins Heim zurückgekehrt und wurden dort angetroffen. Den gestohlenen Golf entdeckten die Beamten wenig später in der Sundhäuser Straße in Nordhausen. Das Auto wurde sichergestellt. Es wies frische Unfallschäden auf. Ersten Angaben zufolge nutzten die drei die Autobahn 38 in Richtung Kassel. Auf ihrer Fahrt sollen sie verschiedene Unfälle verursacht haben. Hierzu dauern die Ermittlungen an.

Der Fahrer stand unter Drogeneinfluss und war leicht alkoholisiert. Er musste mit zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Gegen ihn wird unter anderem auch wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. Am Golf waren die Kennzeichen EIC-QX 298 angebracht.

Wem ist das Fahrzeug mit den drei Jugendlichen auf der Autobahn 38 oder auf einem der angrenzenden Parkplätze am Mittwoch aufgefallen, wer hat einen Unfall beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960 entgegen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

26.11.2020, 21.42 Uhr
Rolandstädter | Könnte teuer werden
In welcher Welt leben die Schreiberlinge?
Als das letzte mal ein gewünschter Ausflug nicht über mehrere Tage ging wurde dort alles zerschlagen und demoliert.
Was ist danach passiert ? Nichts !
Der Steuerzahler hat alles bezahlt.
Das Land geht den Bach runter.

1   |  1     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.