nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 19:39 Uhr
09.10.2020
Handball-Vorschau

Mammutprogramm für den NSV

Mit einem Mammutprogramm von 22 Begegnungen haben die Nordhäuser Handballer/innen am Wochenende einen vollen Terminkalender. Davon werden 14 auf heimischen Parkett austragen und 8-mal geht es auf Reisen...

Die meisten Spiele tragen die E-Jugendlichen bei ihren Turnieren aus. Mit großen Erwartung wird der Saisonauftakt der Männermannschaft erwartet.

Landesliga Männer
Samstag 10.10., 19:30 Uhr
HSG Werratal II Nordhäuser SV

digital
Der Saisonauftakt der NSV Männer wird in Breitungen gegen die Zweite der HSG Werratal stattfinden. Die Gastgeber zählten in den zurückliegenden Jahren immer zu den heimstarken Teams. Die Halle in Breitungen ist bei immer ein Hexenkessel gewesen. So zumindest bisher.

Der Saisonabbruch 19/20 und der damit verbundene Stillstand im Sport hat viel verändert, auch im Handball. Mannschaften haben sich geändert und mussten sich zum Teil neu finden. Die Saison beginnt für alle bei Null und das betrifft nicht nur für die Anzahl der Punkte in der Tabelle zu.

In diesem Punkt konnten die Gäste gegenüber den Nordhäusern vorlegen. Sie gewannen ihr Heimspiel zum Auftakt gegen den HSV Sömmerda 26:23 und kassierten bei der HSG Hörselgau/Waltershausen eine 35:27 Niederlage. Zwei Spiele unter Wettkampfbedingungen, dies können die Nordhäuser noch nicht vorweisen. Einzig Testspiele unter Wettkampfbedingungen stehen bisher zu Buche.

Den Handballern des NSV steht ein Mammutprogramm bevor (Foto: NSV) Den Handballern des NSV steht ein Mammutprogramm bevor (Foto: NSV)

Die Südharzer haben sich in diesen jedoch gut auf die Saison vorbereitet. Nach dem Rückzug von Merkers mussten sie bis zu diesem Wochenende warten um ins Geschehen eingreifen zu können. Nach der eher durchwachsenen letzten Spielserie wollen sie in den kommenden Monaten ein anderes Gesicht auf dem Parkett zeigen. Trainer Mathias Thiele krempelte das Team fast komplett um, auch was die Spielweise angeht. Mit Tempohandball wollen sie die Zielstellung umsetzen, unter die ersten drei der Staffel zu gelangen.

Um diese Zielstellung zu erreichen wäre ein Auftakterfolg im Auswärtsspiel beim Tabellendritten, auch wenn diese Platzierung derzeit ohne wirkliche Aussage ist, ein optimaler Saisoneinstand.

Verbandsliga weibliche Jugend D
Samstag 10.10., 10:00 Uhr
Nordhäuser SV Thüringer HC II

Ebenfalls die weibliche Jugend D bestreitet am Samstag ihre erste Partie. Mit der Zweiten vom Thüringer HC kommt ein Gegner vielleicht auf Augenhöhe in die Ballspielhalle. Auch hier spielen die Nerven eines Saisoneinstandes bei den NSV Mädchen eine große Rolle. Haben sie diese im Griff, sollte eine Überraschung in Reichweite liegen.

Verbandsliga männliche Jugend D
Samstag 10.10., 11:30 Uhr
Nordhäuser SV II HSV Sömmerda

Die Gäste wurden am zurückliegenden Wochenende von der Ersten des NSV in eigener Halle klar geschlagen. NSV II hingegen schoss in Erfurt eine unglückliche aber berechtigte Fahrkarte. Somit dürften Spieler beider Mannschaften auflaufen die etwas gut zu machen haben.

Verbandsliga männliche Jugend D
Samstag 10.10., 13:00 Uhr
Nordhäuser SV I GA Bleicherode

Die Gastgeber gelten als klare Favoriten in diesem Spiel. Nach dem „Glück Auf“ klar in eigner Halle gegen Artern verlor, stehen sie in der Ballspielhalle vor einer noch höheren Hürde. Nordhausen hat derzeit das Team mit dem schnellsten Tempohandball der Staffel. Einmal in Fahrt gekommen lassen sie sich nur schwer stoppen. Ein Doppelpunktgewinn ist für die Mannschaft mit Meisterschaftsambitionen Pflicht.

Thüringenliga männliche Jugend B
Samstag 10.10., 12:00 Uhr
ThSV Eisenach Nordhäuser SV

Auf dem glänzenden Saisoneinstand der B-Jugendlichen des NSV gegen Behringen/Sonneborn folgt die Fahrt zum Favoriten nach Eisenach. Dort wartet eine echte Bewährungsprobe, die Zweite des ThSV Eisenach, auf sie. Nordhausen kann ohne nervigen Ballast aufspielen. Die Gastgeber sind am Zug in ihrer ersten Partie. Können die Südharzer in der Abwehr überzeugen und lange genug das Ergebnis offen halten, ist auch unterhalb der Wartburg eine Überraschung möglich.

Jugend E Turnier Jena
Samstag 10.10., ab 10:00 Uhr
Teilnehmer: Nordhäuser SV III / HSG Saalfeld/Könitz II/ HBV Jena II/ Thüringer HC

Nur eine Woche ist es her, da trafen die Mannschaften in Erfurt aufeinander. Nordhausen nahm nach guten Turnierverlauf den 2. Platz mit auf die Heimreise. Vor allem spielerisch wussten sie überzeugen, auch wenn noch viel Luft nach oben da war. Eine Bestätigung der Leistung in Jena wäre eine optimale Standortbestimmung zu diesem frühen Zeitpunkt der Spielserie.

Jugend E Turnier Nordhausen
Sonntag 11.10., ab 10:00 Uhr
Teilnehmer: Nordhäuser SV I/ Nordhäuser SV II/ Behringen-Sonneborn/ ThSV Eisenach II

Am Sonntag findet ab 10:00 Uhr das E-Jugendturnier der Ersten statt. Beim Turnier der Zweiten des NSV setzte sich diese am Ende auch durch, wenngleich auch nur durch das bessere Torverhältnis. Mit vier Mannschaften wird es wieder ein langes Turnier werden. Die Kondition das Zünglein an der Waage sein. Den Gästen aus Behringen/Sonneborn und die Zweite des ThSV stehen die Nordhäuser das erste mal gegenüber. Zeigen die kleinen NSV Spieler so viel Spielwitz wie zuvor wird das Turnier sehr kurzweilig werden.

Gesamtübersicht

Heimspiele
Verbandsliga weibliche Jugend D
Samstag 10.10., 10:00 Uhr
Nordhäuser SV Thüringer HC II

Verbandsliga männliche Jugend D
Samstag 10.10., 11:30 Uhr
Nordhäuser SV II HSV Sömmerda

Verbandsliga männliche Jugend D
Samstag 10.10., 13:00 Uhr
Nordhäuser SV I GA Bleicherode

Jugend E Turnier Nordhausen
Sonntag 11.10., ab 10:00 Uhr
Teilnehmer: Nordhäuser SV I/ Nordhäuser SV II/ Behringen-Sonneborn/ ThSV Eisenach II

Auswärts
Jugend E Turnier Jena
Samstag 10.10., ab 10:00 Uhr
Teilnehmer: Nordhäuser SV III / HSG Saalfeld/Könitz II/ HBV Jena II/ Thüringer HC

Thüringenliga männliche Jugend B
Samstag 10.10., 12:00 Uhr
ThSV Eisenach Nordhäuser SV

Landesliga Männer
Samstag 10.10., 19:30 Uhr
HSG Werratal II Nordhäuser SV

Abgesagt
Landesliga weibliche Jugend C
Samstag 10.10., 14:30 Uhr
Nordhäuser SV HV 90 Artern

Thüringenliga männliche Jugend C
Sonntag 11.10., 12:00 Uhr
ThSV Eisenach Nordhäuser SV
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.