nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 10:00 Uhr
06.06.2020
Angehalten

Volle Pulle elektrisch unterwegs

So langsam aber sicher scheinen sich auch die E-Scooter auf den Straßen der Nordhäuser Provinz wohl zu fühlen. Noch wohler fühlte sich der Besitzer eines solchen Gefährts kurz nach Mitternacht...

E-Scooter (Symbolbild) (Foto: Boris Mayer auf Pixabay ) E-Scooter (Symbolbild) (Foto: Boris Mayer auf Pixabay )
Gegen 0:50 Uhr fiel den Beamten in der Straße der Genossenschaften ein E-Scooter auf, der augenscheinlich in Schlangenlinien fuhr.

Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Scooter zwar ordnungsgemäß zugelassen war, der 28-Jährige Fahrzeugführer jedoch den Scooter unter dem Einfluss von Alkohol fuhr. Ein Atemalkoholtest erbrachte den Wert von 2,04 Promille. Es erfolgte eine Blutentnahme im Krankenhaus. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Der Beschuldigte muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

06.06.2020, 12.56 Uhr
1995-2019 | Rein elektrisch ist doch zu langweilig....
Deshalb dachte der Fahrer sicher, wenn schon das Gefährt rein elektrisch angetrieben wird, dann muss wenigstens der Fahrer etwas Sprit tanken, damit die CO2-Bilianz wieder stimmt.
Prost.

2   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.