nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 10:15 Uhr
02.04.2020
Thüringer Tourismus im Januar 2020

Mehr Übernachtungen und steigende Gästezahlen

Mehr Übernachtungen und steigende Gästezahlen
In den Thüringer Beherbergungsstätten mit 10 und mehr Betten und auf Campingplätzen (ohne Dauercamping) wurden im Januar 2020 insgesamt 563.000 Übernachtungen gezählt. Gegenüber dem Vorjahresmonat stieg die Zahl der Übernachtungen damit um 2,1 Prozent...

Grafik (Foto: TLS) Grafik (Foto: TLS)
Die Zahl der Gästeankünfte stieg nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik im gleichen Zeitraum auf 216.000 (+4,4 Prozent). Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer pro Gast lag bei 2,6 Tagen und war damit geringfügig niedriger als im Vorjahresmonat (2,7 Tage). Fünf der neun Thüringer Reisegebiete konnten im Januar 2020 teils deutliche Zuwächse bei Übernachtungen und Gästeankünften verbuchen.

Eine sehr gute Bilanz hatte das Reisegebiet Eichsfeld. Hier wurden 23,3 Prozent mehr Ankünfte und 7,5 Prozent mehr Übernachtungen als im Januar 2019 registriert. Ein sehr deutliches Wachstum war auch im Reisegebiet der Städte (Eisenach, Erfurt, Jena
und Weimar) mit 13,5 Prozent mehr Ankünften und 8,5 Prozent mehr Übernachtungen zu verzeichnen.

Demgegenüber war insbesondere im Reisegebiet Thüringer Wald sowohl bei den Ankünften als auch bei den Übernachtungen ein Rückgang festzustellen (-3,2 Prozent und -0,9 Prozent).

Aus dem Ausland kamen im Januar 2020 rund 14.000 Besucher (+11,3 Prozent). Das waren 6,3 Prozent aller Gäste. Die Zahl der Übernachtungen ausländischer Gäste stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 5,9 Prozent auf 31.000. Besonders viele Besucher kamen aus Polen und
Österreich.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

02.04.2020, 13.02 Uhr
DonaldT | Übernachtungen und steigende Gästezahlen
Das dürfte sich ja nun gründlich erledigt haben, wohl auch für die nahe Zukunft.
Waren die Polen wirklich Urlauber?, oder die Arbeitskräfte, welche jetzt in der Landwirtschaft fehlen?

2   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.