tv nt eic kyf msh nnz uhz
So, 12:27 Uhr
23.02.2020
Polizeibericht

Schmerzhaftes Missverständnis

Beim Versuch, Erste Hilfe zu leisten, wurde ein 57-jähriger Mann am späteren Samstagabend im Rahmen einer Faschingsveranstaltung in Krimderode verletzt...


Anzeige MSO digital
Der Sanitäter, welcher die Veranstaltung privat besuchte, erkannte, dass ein weiterer Besucher offenbar kollabiert war und eilte hinzu, um eventuell lebensrettende Maßnahmen zu beginnen. Diese gute Absicht hatte ein 41-jähriger Mann offenbar gründlich fehlinterpretiert und verpasste dem Helfer einen Kopfstoß - offenbar in der Absicht, dem eintreffenden Notarzt den Weg frei zu machen. Der verhinderte Ersthelfer musste in der Folge selbst medizinisch versorgt werden. Strafanzeige wegen Körperverletzung wurde aufgenommen.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.