nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 22:49 Uhr
10.09.2019
Neues aus dem Wacker-Nachwuchs

Drei Tore nach Standards entscheiden Spiel

Die U15 von Wacker 90 Nordhausen bleibt auch nach dem dritten Quali-Staffel-Spiel weiter in der Erfolgsspur. Dieses Mal hieß der Gegner TSG Krimderode...


Die Gäste standen von Beginn an sehr tief und versuchten mit langen Bällen zum Erfolg zu kommen, doch blau-weiße Abwehr erwies sich ein weiteres Mal als außerordentlich stabil. So verlagerte sich das Spiel von Beginn an in die Krimderöder Hälfte.

Die Wacker-Jungs versuchten es ein ums andere Mal mit schnellem Kombinationsspiel, blieben kurz vor dem Tor aber oft hängen. So musste ein Standard her, um die Führung zu erzielen. Nach einer gut geschlagenen Ecke von Iannis Campan konnten die Gäste zu kurz abwehren und Leander Heiser erzielte mit seinem zweiten Saisontreffer die 1:0 Führung in der 15. Minute. 

Nur drei Minuten später war es wiederum ein Eckball von Campan, der den Kopf von Connor Dünkel fand und dieser über den Keeper hinweg zum 2:0 einnetzte. Immer wieder versuchten die Wackeren eine Lücke in der engen Defensive zu finden, doch am Ende fehlte ein Stück weit die Entschlossenheit.
 
Der zweite Abschnitt begann, wie der erste endete. Die Spielrichtung war ausschließlich auf das Krimderöder Tor gerichtet, mit vereinzelten versuchen der Gäste mit langen Bällen oder Läufen von Mervan Catovic sich aus dem Druck zu befreien. Einziger Abschluss im ganzen Spiel auf Krimderöder Seite war ein Schuss aus 20 Metern von Catovic, der aber für den souveränen Ludwig Meinecke kein Problem darstellte. Es dauerte dann dennoch bis zur 65. Minute, bis das Spiel endgültig entschieden war. Wieder war es ein Eckball. Jason Petermann führt den Standard schnell auf Connor Dünkel aus, der den Ball in den Fün-Meter-Raum chippt, wo der eingewechselte Leon Goldhorn per Kopf sein erstes Saisontor erzielt. Danach spielten es die Gastgeber sicher herunter. Ein weiterer Schritt zum großen Ziel, aber nicht mehr. 
 
Es spielten 1 Ludwig Meinecke - 9 Till Großer, 19 David Raasch, 8 Connor Dünkel, 21 Pascal Günther (20 Nick Hartmann/55.) - 6 Leander Heiser, 12 Niklas Hahn (13 Leon Goldhorn/43.), 10 Luca Steinke - 7 Iannis Campan, 11 Basafa Maliki (17 Jason Petermann/43.), 5 Louis Frodl (18 Hugo Wattenbach/57.)
 
Nächstes Spiel: Wacker 90 U15 - SpG Bleicherode - Sonntag 15.09.2019 - 11.15 Uhr"
Christian Schelauske (Trainer U15)
Drittes Spiel - dritter Sieg (Foto: privat)
Drittes Spiel - dritter Sieg (Foto: privat)
Drittes Spiel - dritter Sieg (Foto: privat)
Drittes Spiel - dritter Sieg (Foto: privat)
Drittes Spiel - dritter Sieg (Foto: privat)
Drittes Spiel - dritter Sieg (Foto: privat)
Drittes Spiel - dritter Sieg (Foto: privat)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.