nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 22:34 Uhr
05.07.2019
Neues aus dem Herder-Gymnasium

Förderverein vergibt zum zweiten Mal Auszeichnung

Gute oder sogar sehr gute Leistungen wer freut sich da am Ende eines Schuljahres nicht. Schließlich hält dies das Zeugnis Schwarz auf Weiß fest. Doch die Noten allein geben nur ein eingeschränktes Bild über die tatsächliche Leistungsfähigkeit...


Soziales Engagement, sportliche Erfolge, Einsatz für die Schülerschaft, Vertretung des Gymnasiums bei Veranstaltungen, Projekten, Wettbewerben, Präsenz zum Tag der offenen Tür all dies spielt eine wichtige Rolle bei der Auswahl der Kandidaten für den Schulpreis Johann. Mit dieser Auszeichnung ehrt der Förderverein der Schule also Einsatzbereitschaft, Ehrgeiz und soziale Kompetenz. Im letzten Jahr wurde der Preis erstmals ausgelobt.

Von den 21 nominierten Schülerinnen und Schülern ehrten der Vorsitzende des Fördervereins, Lutz Kaufmann, sowie Frank Kunz alle aufgestellten Kandidaten und zeichneten aus jeder Klassenstufe jeweils einen Schüler bzw. eine Schülerin mit dem gravierten Sonderpreis aus, verbunden mit einem Büchergutschein, gesponsert vom Buchhaus Rose.

Mitglieder der Tanz-AG, die seit knapp einem halben Jahr trainiert, eröffneten das kleine Schulevent im Rondell auf dem Schulhof.Anschließend übergab die Bundesfreiwillige Jessica Ernesti stellvertretend für den Geschäftsführer des Kreissportbundes, Andreas Meyer, sowie den Verantwortlichen für die Sportjugend, Silvio Beer, Sporthelferausweise, die die Gymnasiasten im Rahmen des Wahlpflichtbereiches „Sport und Gesund“ erwarben. Damit sind sie entsprechend der Ausbildung dazu in der Lage, selbst Sportgruppen zu leiten.

Schulleiter Wilhelm König zollte allen Geehrten im Namen der Schulleitung, des Kollegiums sowie der Mitschüler Respekt, bevor er die Schülerschaft zur Zeugnisausgabe bat und danach in die Sommerferien schickte.
Heike Roeder
Die Ausgezeichneten der Klassenstufe 5 (Foto: Heike Roeder)
Die Mädchen der Tanz-AG in Aktion (Foto: Heike Roeder)
Einige der Schüler, die den Sporthelferausweis erhielten (Foto: Heike Roeder)
Geehrte Gymnasiasten der Klassenstufen 7 und 8 (1) (Foto: Heike Roeder)
Lara Ermisch aus der Klasse 10 und Paul H. Göring, Klasse 9, freuen sich über den Johann (Foto: Heike Roeder)
Mit fünf Nominierungen war die Klassenstufe 6 stark vertreten (Foto: Heike Roeder)
Schulleiter Wilhelm König übergibt das Mikrofon an Lutz Kaufmann, dem Vorsitzenden des Fördervereins (Foto: Heike Roeder)
Schülersprecher Hannes Herboth konnte sich gegen die nominierten Elftklässlerinnen durchsetzen (Foto: Heike Roeder)
So sieht er aus, der Preis für herausragende Leistungen (Foto: Heike Roeder)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.