tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 09:50 Uhr
25.04.2019
Neues aus dem Familienzentrum

Was brauchen Trennungskinder?

Kinder brauchen Liebe und Zuwendung. Sie brauchen Eltern, die Orientierung und Sicherheit geben. Sie brauchen Räume, in denen sie gesund aufwachsen können, Anregungen erhalten und Antworten auf ihre Fragen finden...


Sie brauchen Erwachsene, die ihnen ein Vorbild sind. Kinder sind loyal und wollen es auch sein. Am 2. Mai um 16.30 Uhr richtet eine Informationsveranstaltung des Familienzentrums Nordhausen (Puschkinstr. 28) den Blick auf die Bedürfnisse von Trennungskindern.

Anzeige MSO digital
Strittige Situationen zwischen Eltern stellen für Kinder eine Belastung dar. In einem Umfeld, in dem „Spannung“ und Streit durch unterschiedliche Ansichten der Eltern im Trennungsprozess und /oder Scheidungsprozess auftreten, zudem gehäuft, intensiv, ohne Rücksicht, stört die Entwicklung von Kindern zunehmend.

Die Veranstaltung soll unterstützen, den elterlichen Blick auf die gemeinsamen Kinder zu stärken. Die Anregung erfolgt über das Vorstellen eines Gruppenangebots für Kinder aus Trennungsfamilien.

Inhaltlich setzt das Familienzentrum auf die Schwerpunkte: Schutz und Sicherheit für die Kinder, Sensibilisierung der Eltern für die Bedürfnisse der Kinder, Reduzierung von alltäglichen Konflikten in den Familien, Herstellung von stabilen Bindungen des Kindes zu den Bezugspersonen, Kontaktgestaltung, elterliche Verantwortung im Familiensystem.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.