nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 07:13 Uhr
07.02.2019
Habau Heringen

Gute Auftragslage für beide Unternehmen

Wenn Dr. Jens Stark, der Geschäftsführer der HABAU­Unternehmensgruppe am Standort in Heringen, in die Auftragsbücher für dieses Kalenderjahr blickt, dann ist er zufrieden. Vor allem bei der Universalbeton GmbH & Co. KG ist sowohl die derzeitige als auch die mittelfristige Auftragslage sehr zufriedenstellend...


Im Fokus der Arbeiten steht gegenwärtig der Großauftrag für eine Papierfabrik in Spremberg. Rund 500 der insgesamt 3.800 Fertigteile aus Beton sind in Heringen bereits im Vorlauf produziert worden, so dass mit der Montage vor Ort im Februar begonnen werden kann.

Darunter sind zum Beispiel 200 Stützen, die eine Länge bis zu 28 Meter haben und bis zu 70 Tonnen auf die Waage bringen. Der Transport der Teile erfolgt über die Straße. So kommt dem Hersteller von BetonfertigteIlen in Heringen zugute, dass die neue Werkseinfahrt für die langen Transportfahrzeuge genutzt werden kann.

In Spremberg selbst haben die Mitarbeiter der HABAU Hoch- und Tiefbau GmbH bis weit in dieses Jahr mit der Montage der Fertigteile zu tun. Auch die Arbeiten am neuen DHL-Logistikzentrum am Flughafen Köln/Bonn sollen Mitte des Jahres beendet werden, bereits im März ist der Abschluss der Arbeiten am Kaufland-Standort Osterfeld entlang der A9 geplant.

Neben diesen und folgenden Aufträgen im neuen Wirtschaftsjahr (beginnt am 1. April) stehen auch am Heringer Standort selbst zahlreiche Investitionen an. Das Gesamtpaket umfasst laut Geschäftsführer Dr. Stark 35 Einzeimaßnahmen, wie zum Beispiel Investitionen in neue Schalungen oder im energetischen Bereich, um hier weiter die Kosten senken zu können.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.