nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 17:24 Uhr
20.11.2018
36. Nordhäuser TT Mini-Meisterschaft

Kleine ganz groß!

Die Tischtennis Mini-Meisterschaften sind eine 36-jährige Erfolgsstory und eine der erfolgreichsten Breitensportaktionen für Kinder im deutschen Sport überhaupt. Seit 1983 nahmen fast 1,4 Millionen Mädchen und Jungen an über 52.000 Ortsentscheiden teil, die sich Jahr für Jahr über die gesamte Republik verteilen...


Die Mini-Meisterschaften sind eine Breitensportaktion des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB), speziell entwickelt fürKinder im Altervon zwölf Jahren oder jünger, gleichgültig ob diese Minis noch nie, nur selten oder bereits häufig zum Schläger gegriffen haben.

Anzeige MSO digital
Auch der Landkreis Nordhausen ist seit der Gründung in diesen Wettbewerb vertreten. Vergangenen Montag fand in der Sundhäuser Sporthalle der 36. Ortsentscheid der Stadt Nordhausen und ihren Ortsteilen der Tischtennis Minimeisterschaften statt. Im Auftrag des Thüringer Tischtennis Verbandes hatten Regina und Günter Wurzler von der LSG Sundhausen die Veranstaltung hervorragend organisiert und durchgeführt. Pünktlich um 17:00 Uhr, nachdem jeder Teilnehmer sein Süßigkeitspäckchen erhalten hatte, wurden die jungen Sportler mit ihren Eltern von dem Wurzlers begrüßt und sie eröffneten die Veranstaltung.

Die Nordthüringer Volksbank als Hauptsponsor dieser Veranstaltung, hatte mit Alexander Kiel einen Vertrete geschickt, der einen Scheck über 250 Euro überreichte. Am Start waren wie im Vorjahr fünfzehn Teilnehmer. Die Starter kamen von Hydro, NSV, Gastgeber LSG Sundhausen und zwei Spieler ohne Verein.

Die zwanzig Zuschauer waren von dem gelungenen Turnier hell begeistert und spendeten viel Beifall. Sie sahen spannende Spiele und sehenswerte Ballwechsel. Die Minis waren an diesem Tag mit viel Freude und Eifer bei der Sache und bekamen zudem von den Betreuern wertvolle Tipps. Die eingesetzten Schiedsrichter und die Turnierleitung sorgten für einen reibungslosen Ablauf.

Als Ehrengast konnte Peter Grunwald (Ortsbürgermeister und LSG Vorsitzender) begrüßt werden. Der KFA-Tischtennis und der KSB glänzten durch Abwesenheit. In der Altersklasse (AK) 8 siegte bei den Mädchen Felicitas Besuch vor Lenja Braun (beide Sundhausen). Bei den Jungen gewann Denis Beloserow gefolgt von Daniel Beloserow und Nikita Afeld (alle Hydro).
In der Altersklasse (AK) 9/10 ging der Sieg bei den Mädchen an Pauline Meister, auf den Plätzen folgten Fiona Wiegleb und Luisa Pollack (alle Sundh.). Bei den Jungen in der gleichen Altersklasse ging der Sieg an Daniel Memeshkin (Hydro), gefolgt von Santiago Uebner (Vereinslos), Max Afeld und Michael Memeshkin (beide Hydro).

In der AK 11/12 siegte bei den Mädchen Hanna Hagedorn (NSV), gefolgt von Emma Delzer und Lara Willerbach (beide Sundhausen). Bei den Jungen hat es in dieser AK keinen Teilnehmer gegeben.

Im Anschluss an die Veranstaltung fand sofort die Siegerehrung statt, wo die Alle Gewinner und Platzierten wurden mit einer Urkunde geehrt. Alle Teilnehmer die ausgezeichnet wurden, haben sich für den Kreisentscheid am 2. März 2019 an gleicher Stelle hier in Sundhausen qualifiziert.

„Allen Gewinnern und Platzierten herzlichen Glückwunsch und dem Sponsor ein großes Dankeschön“, so die Wurzlers nach der Veranstaltung.
Kurt Trost
36. Nordhäuser TT Mini-Meisterschaft (Foto: K. Trost)
36. Nordhäuser TT Mini-Meisterschaft (Foto: K. Trost)
36. Nordhäuser TT Mini-Meisterschaft (Foto: K. Trost)
36. Nordhäuser TT Mini-Meisterschaft (Foto: K. Trost)
36. Nordhäuser TT Mini-Meisterschaft (Foto: K. Trost)
36. Nordhäuser TT Mini-Meisterschaft (Foto: K. Trost)
36. Nordhäuser TT Mini-Meisterschaft (Foto: K. Trost)
36. Nordhäuser TT Mini-Meisterschaft (Foto: K. Trost)
36. Nordhäuser TT Mini-Meisterschaft (Foto: K. Trost)
36. Nordhäuser TT Mini-Meisterschaft (Foto: K. Trost)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.