nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 19:37 Uhr
18.06.2017
29. Internationales Trabant-Fahrer-Treffen

60 Jahre legendärer Kleinwagen

Voller Spannung erwarteten die Liebhaber des sächsischen Kleinwagens Trabant, der von 1957 bis 1991 in Zwickau konstruiert und in über 3.000 000 Exemplaren produziert wurde, das vergangene Wochenende...


Einige hundert Fahrzeuge aus mehreren Staaten Europas waren gekommen, um den 60. Geburtstag des Kleinwagens Trabant an seiner Wiege, gemeinsam zu feiern. Treffpunkt war das sog. Werk 2, in dem die Produktion des heutigen Kult-Autos einst stattfand.

Alle Kategorien des Kleinwagens waren auf dem weitläufigen ehemaligen Werksgelände ausgestellt. Originalgetreue Fahrzeuge, restaurierte und getunte Fahrzeuge sowie die Umbauten für Rennzwecke wurden in reichlicher Anzahl präsentiert. Der Veranstalter organisierte als besonderen Höhepunkt einen sogenannte Trabantzeitstrahl. Dabei handelte es sich um eine Präsentation aller originalen Varianten, die von 1954 mit dem Vorläufer dem Sachsenring P 50 beginnend über mehrere Prototypen bis zum Trabant 1.1 der das Ende 1991 darstellte, in Zwickau hergestellt wurden.

Für die angesetzten Talkrunden standen zahlreiche Fachleute zur Verfügung, so der ehemalige Chefkonstrukteur für den Karosseriebau, Dr. Ing. Werner Reichelt.

Auch eine Fahrzeug-Bewertung nach strengen Regeln war Bestandteil der Veranstaltung, ebenso ein Teilemarkt und die Versorgung der Teilnehmer erfolgte unter anderem nach Rezepten der ehemaligen Kantine des VEB Automobilwerkes Zwickau.

Wer Interesse an der gesamten Firmengeschichte hatte, konnte kostenlos das August Horch Museum und das ehemalige Wohnhaus des Firmengründers August Horch * 12.10. 1868, + 03.02.1951, besuchen.

Leider war der angekündigte Erweiterungsbau des Automobilmuseums noch nicht ganz fertiggestellt worden, der die Geschichte des Automobilstandortes Zwickau in der ehemaligen DDR-Zeit zum Ausstellungsthema hat. Nach Angaben der Mitarbeiter des Museums soll aber die Eröffnung des Erweiterungsbaues in Kürze erfolgen.
Hubert Rein, Ost Klassiker Klub Wolkramshausen
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
60 Jahre legendärer Kleinwagen (Foto: H. Rein)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.