tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 08:25 Uhr
28.04.2017
Polizeibericht

Unfall am Taschenberg

Bei Alarmierungen muss es schnell gehen, die Berufsfeuerwehr rückt ann aus und fährt, je nach Einsatzort den Taschenberg runter. Gestern kamen die Kameraden allerdings nicht weit...

Unfall am Taschenberg (Foto: privat) Unfall am Taschenberg (Foto: privat)

Anzeige MSO digital
Kurz vor 17 Uhr gab es Alarm, das Hilfeleistungsfahrzeug, gerade neu angeschafft, befuhr den Taschenberg in Richtung Hallesche Straße. Zu dieser Zeit stand an der Kreuzung ein Fahrzeug, das aus Richtung Hochschule kam und plötzlich losfuhr. Ein Zusammenstoß konnte nicht verhindert werden.

Verletzt wurde niemand, der bislang bekannt gewordene Schaden beläuft sich auf mehr als 8.000 Euro. Das HLF wurde in die Werkstatt gefahren und kann momentan nicht eingesetzt werden.

Unfall am Taschenberg (Foto: privat) Unfall am Taschenberg (Foto: privat)
Autor: red

Kommentare
Paulinchen
28.04.2017, 14.18 Uhr
Es wäre ja nun interessant, ...
... wenn man etwas über die Farbe der Ampel der jeweiligen Fahrzeuglenker zur Kenntnis bekäme. Hat der PKW GRÜN (denn GRÜNER wird ja nun mal nicht) bekommen, konnte er rein rechtlich fahren, denn auch für Einsatzfahrzeuge gibt es feste Regeln im Sonderfall. Wäre aber auch nicht der erste Unfall eines Sonderfahrzeuges, im Einsatz, in Deutschland. Das passiert beim Rettungsdienst und der Polizei auch.

Man sollte sich vielleicht schon heute mal Gedanken darüber machen, wie es in Zukunft beim Ausrücken der Feuerwehr aus ihrem neuen Depot laufen soll, wenn alle "roten Flitzer" ausrücken müssen. Da sollte es doch sicher eine technische Veränderung beim Einsatz der Feuerwehr an der Lichtsignalanlage (!) geben. Sonst sind derartige Situationen nicht mehr ausgeschlossen.
NDHler
28.04.2017, 14.56 Uhr
Ach Paulinchen
Die Kreuzung an der der Unfall passierte hat gar keine Ampel! Das war nämlich an der Kreuzung zur Sangerhäuser Strasse!
h3631
28.04.2017, 15.54 Uhr
Falsch gedacht
Paulinchen, an dieser Unfallstelle gibt es keine Ampel.
Boris Weißtal
28.04.2017, 16.07 Uhr
Oh mann Paulinchen
an der Stelle gibt es keine Ampel und wer von der Hochschule Richtung Taschenberg fährt muss ohnehin Vorfahrt gewähren. Mein Tipp an Sie: Nicht nur vorm Kommentarschreiben - auch bei Artikeln - einfach vorher bitte, bitte DENKEN.
Paulinchen
28.04.2017, 16.16 Uhr
Ergänzung
eben sehe ich, dass die Ampelkruezung ja nicht erreicht wurde. Somit ist der erste Teil meines Kommentars hinfällig!!!

Sorry!
Paulinchen
28.04.2017, 17.11 Uhr
Danke fehlerfreier...
...Herr Weißtal. Wenn Sie das zeitfenster prüfen, stellen Sie sicher fest, ich habe mir bereits Asche auf mein Haupt gestreut. In der Hoffnung, Sie damit zufrieden gestellt zu haben, verbleibe ich in demütiger Haltung.
Kommentare sind zu diesem Artikel nicht mehr möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.