tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 15:48 Uhr
26.04.2017
Mit Wildkatzenexperten unterwegs

Dem „Harztiger“ auf der Spur

Wildkatze (Foto: Thomas Stephan) Wildkatze (Foto: Thomas Stephan) Die Wildkatze findet langsam den Weg zurück in die deutschen Wälder, auch in die Kalkbuchenwälder des Südharzes. Und das nicht ohne Grund...


Die Gipskarstlandschaft bietet eine besonders hohe Vielfalt an Lebensräumen und wurde deshalb vom Bundesamt für Naturschutz als „Hotspot der biologischen Vielfalt“ ausgezeichnet.

Anzeige MSO digital
Erste Sichtungen belegen, dass die Wildkatze hier ideale Lebensbedingungen findet. Um die Bürger für die scheuen Jäger zu sensibilisieren, führt der BUND Nordhausen gemeinsam mit dem Wildkatzenexperten, Thomas Mölich, eine geführte Wanderung auf den Spuren der Samtpfoten durch.

Auf der rund dreieinhalbstündigen Exkursion werden die Teilnehmer unter anderem erfahren, ob und wo die Wildkatze bereits gesichtet wurde und warum die Südharzer Gipskarstlandschaft mit ihrer großen Biotopvielfalt einen idealen Lebensraum für diese und viele weitere bedrohte Tierarten darstellt. Die geführte Wanderung ist auch für Familien geeignet.

Die Teilnehmer sollten über eine gute Kondition verfügen, festes Schuhwerk und Verpflegung mitbringen.

Datum: 06.05.2017
Uhrzeit: 10:30 Uhr
Ort: Woffleben an der Kirche
Autor: red

Kommentare
feuerwehrmann01
26.04.2017, 21.14 Uhr
wo sind sie geblieben.?
Diese Exkursion wird wohl kaum den gewünschten Erfolg haben.Dank ausgesetzten Luchsen im Harz und dessen ungestörter Vermehrung sind diese leider immer seltener als noch vor Jahren.Die Wildkatze wird vom Luchs als Rivale im Wald verbissen und getötet.Leider nicht nur Wildkatzen sondern Hauskatzen und selbst Füchse sind beute vom Luchs und werden immer weniger.
aber ich wünsche viel Erfolg auf der Spurensuche.
Kommentare sind zu diesem Artikel nicht mehr möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.