nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Anzeige
So, 16:56 Uhr
18.09.2016
Historisches Ereignis gefeiert

25 Jahre Volldampf in die Freiheit

Am 15. September 1991 fuhren die ersten Züge wieder auf den Brocken. Jetzt wurde dieses Ereignis gebührend gefeiert. Zahlreiche Gäste fanden sich in Wernigerode, an der Strecken und auf dem Brocken ein. Für die nnz war Peter Blei dabei...


Die Harzer Schmalspurbahnen (HSB) hatten zusätzlich zwei Sonderzüge eingesetzt, um Gäste und Prominente auf den höchsten Gipfel im Harz zu befördern. Es gab auch einen Sonderpreis von 25 Euro für jene, die mit einem Sonderzug fahren wollten. Darin enthalten Blasmusik im Zug, eine Flasche Sekt, eine kleiner Likör, den es nur an diesem Tag gab und Verpflegung auf dem Gipfel. Die rund 250 geladenen Gäste wurden im Goethe-Saal bewirtet. Dort gab es auch den Festakt mit verschiedenen Rednern.

Unter anderem Sachsen Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel (CDU), Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) und natürlich Matthias Jendricke Nordhäuser Landrat und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der HSB. Alle betonten die Wichtigkeit und die Bedeutung der HSB für diese Region und das es weiterhin vieler Anstrengungen brauche, um diese weiter zu führen.

Auch über die Probleme beim Start nach der Wende wurde berichtet. Ein Tag, bevor der erste offizielle Zug 1991 auf den Brocken fahren sollte, hatten wohl Gegner des Vorhabens 40 Zentimeter Schiene aus dem Gleis herausgetrennt, was aber bemerkt wurde.

Gut vier Wochen nach dem Start der Bahn besuchte Thüringens jetzige Ministerpräsident Bodo Ramelow mit Familie den Harz, um das erste mal in seinem Leben mit dem Zug auf den Brocken zu fahren.

Unter den vielen geladen Gästen war natürlich auch „Brocken Benno" - der Mann, der wohl am meisten den Gipfel erstiegen hat. Dann wünschen wir der HSB immer Dampf unter dem Kessel und allseits gute Fahrt.
Peter Blei



25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
25 Jahre mit Volldampf zum Brocken (Foto: Peter Blei)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

18.09.2016, 22.15 Uhr
Nordhäuser Freiheit | Politiker-Sause auf dem Brocken
Wer zahlt diese Politiker Show Veranstaltung auf dem Brocken eigentlich?

Will ich mit der Familie da mal hoch, muss ich relativ tief in die Tasche greifen. Essen usw geht noch extra.

Die Damen und Herren der Volksparteien machen sich dagegen eine gratis Wochenende Sause!

0   |  0     Login für Vote
18.09.2016, 22.44 Uhr
tannhäuser | Dann fragen Sie...
...doch nach, wer diese Politiker-Show bezahlt. Ich habe das auch bezüglich eines Problems getan und bin gerade in einem sehr angenehmen Kontakt mit dem Thüringer Bürgerbeauftragten.

Mein Problem hat es sogar in den Petitionsausschuss des Landtags geschafft. Ergebnis natürlich offen...aber ich habe es versucht.

0   |  0     Login für Vote
23.09.2016, 09.36 Uhr
Sprengmeister | Imposante Rede unseres Landrat
Unser Landrat Matthias Jendricke hat auf dem Brocken eine sehr imposante Rede gehalten.

Man kann sie auf seiner facebook Seite in voller Länge ansehen!

0   |  0     Login für Vote

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht mehr möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.