tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 14:03 Uhr
25.11.2015
Ölpreis steigt durch Abschuss

Kraftstoffpreise sinken geringfügig

Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind im Vergleich zur vergangenen Woche geringfügig gesunken. Die Syrienkrise habe die Preise für Rohöl aber steigen lassen. Wie die heutige ADAC-Auswertung zeigt, kostet derzeit ein Liter Super E10 im bundesweiten Schnitt 1,306 Euro...

ADAC Benzin Grafik (Foto: www.adac.de/tanken) ADAC Benzin Grafik (Foto: www.adac.de/tanken)

Der Preis für einen Liter Diesel liegt aktuell bei 1,126 Euro. Beide Kraftstoffsorten sind um 0,3 Cent günstiger als in der Vorwoche.

Anzeige MSO digital
Die für die Bildung der Kraftstoffpreise wesentlichen Einflussfaktoren haben sich unterschiedlich entwickelt. Während der Euro bei einem Preis von gut 1,06 US-Dollar weiter schwächelt, sind die Rohölnotierungen zuletzt aufgrund der Syrienkrise deutlich gestiegen. Ausführliche Informationen über spritsparendes Fahren, die Preisentwicklungen an den Zapfsäulen sowie über die preiswertesten Tankstellen in der Nähe gibt es über die App „ADAC Spritpreise“ sowie über www.adac.de/tanken.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige