tv nt eic kyf msh nnz uhz
So, 09:54 Uhr
17.05.2015

Zu schnell in den Harz gerauscht

Vermutlich auf Grund unangepasster Geschwindigkeit kam am Freitag, gegen 19:40 Uhr, ein 21-Jähriger Kradfahrer beim Befahren der B81 in Richtung Hasselfelde, an der Abfahrt zum “Rabensteiner Stollen“, in einer dortigen Linkskurve, nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Brückenpfeiler. Dabei zog sich der junge Mann eine Fraktur am Knöchel zu. An dem Krad entstand Sachschaden in Höhe von 800,- Euro.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.